Junges Schweizer Rennfahrtalent Jesko Raffin gewinnt nach Pole-Position beide Rennen in Oschersleben!

Bei herrlichem Frühsommerwetter rundete das junge Scheizer Rennfahr-Talent Jesko Raffin (16) in der Klasse ITR-Moto2 auf dem Rundkurs in der Motorsport Arena Oschersleben ein perfektes Wochenende mit zwei überlegenen Laufsiegen und zweimal der schnellsten Rennrunde ab, nachdem er gestern schon eindrucksvoll auf die Pole-Position stürmte!

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Der Schweizer Nachwuchs-Pilot hatte die starke Konkurrenz stets fest im Griff und blickt nun aufgrund der guten Zusammenarbeit mit seiner bewährten Technik-Crew dem nächsten Renn-Einsatz in Spanien zuversichtlich entgegen. Aus terminlichen Gründen war Oschersleben vorerst der einzige Gaststart Raffins in der noch jungen Rennserie CEMC.

Das sagt Jesko Raffin selber zu seiner super Leistung: "Ein supertolles Wochenende mit zwei Renn-Siegen abzuschließen macht mich stolz und glücklich zugleich; ich freue mich riesig! An allen Trainingstagen, und natürlich auch heute, ist alles reibungslos verlaufen. Einzig im zweiten Rennen musste ich eine haarige Situation meistern, als ich dem Safety-Car ausweichen musste. Wir konnten viel am Motorrad arbeiten und dabei sehr wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Die Arbeitsweise, die wir zuletzt in Aragon eingeschlagen haben, wurde hier konsequent weiter fortgesetzt und wie man sieht, bewährt sich diese wunderbar. Die heutigen Rennen waren für mich ein gutes Training und obwohl es ein anstrengendes Wochenende war, bin ich nun umso mehr zufrieden!

Ich bedanke mich bei meiner Crew für die tolle Arbeit, die geleistet wurde, und ich freue mich nun auf meinen nächsten Einsatz in der Spanischen Meisterschaft in zwei Wochen in Albacete. Außerdem war es schön alte Bekannte und Freunde aus meiner Zeit in der Deutschen Meisterschaft wieder einmal zu treffen."

Ergebnis CEMC Motorsport Arena Oschersleben – 1. Rennen:
1. Jesko RAFFIN SWI Kalex Moto2 21´12.681
2. Stefan KERSCHBAUMER GER Yamaha R6 +9.624
3. Luca GRÜNWALD GER Yamaha R6 +9.666

Ergebnis CEMC Motorsport Arena Oschersleben – 2. Rennen:
1. Jesko RAFFIN SWI Kalex 16´37.594
2. Stefan KERSCHBAUMER GER Yamaha R6 +2.093
3. Pepijn BIJSTERBOSCH NED Yamaha R6 +6.352

 

Quelle und Bild: raffin.ch

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!