BMW-Doppelsieg bei DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring


Der Brasilianer Augusto Farfus sicherte BMW Motorsport den ersten Sieg der Saison 2013. Foto: BMW/news2do.com

Viel besser hätte das Ergebnis beim DTM-Saisonauftakt auf dem Hockenheimring für BMW kaum ausfallen können. In einem durch die technischen Neuheiten immer spannenden Rennen fuhren Augusto Farfus und Dirk Werner für die Münchener im ersten Rennen einen Doppelsieg heraus. Es ist der erste Doppelerfolg seit dem Wiedereinstieg der Marke in der vergangenen Saison. Auf Rang drei landete Mercedes-Pilot Christian Vietoris.

Dank Optionsreifen und DRS kam es zu einem turbulenten Rennen mit den erhofften zahlreichen Überholmanövern. Eine ebenfalls große Rolle spielte die Taktik, die bei nicht jedem Fahrer aufging: Pole-Mann Timo Scheider beispielsweise verzockte sich mit einem Boxenstopp während einer Safety-Car-Phase und wurde nach hinten durchgereicht. Am Ende kämpfte er sich mit seinem Audi aber noch auf Platz sechs. Der zweitplatzierte Dirk Werner kam hingegen von Startplatz 20 bis fast ganz nach vorn und sicherte sich damit ebenso wie Vietoris den ersten Podiumsplatz in der DTM. Auf Platz vier steuerte Gary Paffet seinen Mercedes-Boliden, der amtierende DTM-Champion Bruno Spengler kam im BMW als Fünfter über die Ziellinie.

Enttäuschend verlief die DTM-Premiere für Ex-Formel-1-Fahrer Timo Glock. Nach einem Fehler seiner Boxencrew verlor er ein Hinterrad und musste sein Arbeitsgerät vorzeitig abstellen. (news2do.com/br)

 

Quelle: news2do.com

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...