Roger Federer am Suisse Open Gstaad vom 20. – 28. Juli 2013

Roger Federer

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Gstaad – Der grösste Tennisspieler aller Zeiten, Gewinner von 17 Grand-Slam-Titeln, 77 ATP- Turnieren und 905 Siegen, erhält eine Wild Card für das Hauptfeld des Crédit Agricole Suisse Open Gstaad, das vom 20. – 28. Juli 2013 stattfindet!

Roger Federer spielte letztmals 2004 im Berner Oberland, als er im Final dank eines 4-Satz-Siegs gegen Igor Andreev den Titel gewann.

Zum ersten Mal in der Geschichte des Turniers stammen mit Roger Federer und Stanislas Wawrinka die zwei topgesetzten Spieler aus der Schweiz.

«Ich freue mich, in der Schweiz vor meinem Publikum zu spielen und wieder am Turnier in Gstaad teilzunehmen, welches mir mit 16 Jahren meine erste Wild Card der ATP World Tour offeriert hatte», so Roger Federer.

Die Gemeinde Saanen, Swiss Tennis und Grand Chelem Management sind geehrt und stolz, die zwei besten Spieler des Landes in Gstaad empfangen zu dürfen. «Wir träumen bereits von einem Schweizerfinale Federer-Wawrinka » so Jean-François Collet, Turnierdirektor des Crédit Agricole Suisse Open Gstaad. Um dies zu erreichen, müssen die zwei Top-10-Spieler gegen die starken Gegner – wie unter anderem Janko Tipsarevic, Juan Monaco, Benoit Paire, Jérémy Chardy oder Michail Juschni – in den Berner Alpen ihr bestes Tennis zeigen.

Das Crédit Agricole Suisse Open Gstaad findet vom 20. bis 28. Juli 2013 statt.

 

Quelle: Crédit Agricole Suisse Open Gstaad
Bild: © Wikipedia posted via Flickr by Roger Federer

Werbung