Gratis-Hörgeräte für Special Olympics AthletInnen der World Winter Games

special-olympics-hoeren-001

Kenianische Athleten der Special Olympics 2013 in Südkorea in der
Hear the World Pose für bewusstes Hören. 

Die Schweizer Hear the World Foundation ist offizieller Sponsor des Healthy Hearing Programmes und damit Partner der Special Olympics. Im Rahmen dieser Partnerschaft unterstützt die Hear the World Foundation die World Winter Games in Pyeongchang, Südkorea. Zwischen dem 29. Januar und dem 5. Februar 2013 kämpfen 2100 Athleten und Athletinnen aus 107 Ländern in sieben olympischen Wintersportarten wie Ski alpin, Snowboard, Unihockey, Eiskunstlauf und Eisschnelllauf um Medaillen.

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Fast ein Viertel aller Special Olympics AthletInnen sind von Hörverlust betroffen

Fast ein Viertel aller TeilnehmerInnen bei Special Olympics sind von Hörverlust betroffen. Viele von ihnen tragen jedoch keine Hörgeräte da sie nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen oder ihnen der Zugang zu medizinischer und audiologischer Versorgung in ihren Heimatländern verwehrt bleibt.

Das Special Olympics Healthy Hearing Program nimmt sich dieser Problematik an, in dem es allen AthletInnen den Zugang zu umfassenden medizinischen Untersuchungen bietet.

Hochwertige Phonak-Hörgeräte zur Verfügung gestellt

So auch in Pyeongchang: Hier gewährleistet die Hear the World Foundation als Partnerorganisation des Healthy Athletes Program eine qualifizierte audiologische Betreuung der AthletInnen durch eigene MitarbeiterInnen vor Ort, spendet von Hörverlust betroffenen AthletInnen hochwertige Phonak Hörgeräte und organisiert eine Gratis-Nachversorgung in den jeweiligen Heimatländern der AthletInnen.

Ein nachhaltiges Engagement für mehr Lebensqualität!

 

Weitere Informationen: www.hear-the-world.com 

 

Quelle: Hear The World
Bild: Hear The World 

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...