Was ist eigentlich Pfingsten und was wird heute gefeiert? HappyTimes macht Dich schlau

jesus-kreuz001

Werbung

Juhu, heute ist Pfingstmontag und viele von uns haben frei! Doch nach der Freude über den zusätzlichen freien Tag fragen sich viele: Warum eigentlich? Was bedeuten die Feiertage "Pfingsten" und was wird gefeiert? HappyTimes macht Dich schlau: 

Pfingsten = der 50. Tag

Das Wort "Pfingsten" kommt von griechisch für „der fünfzigste Tag". Denn am fünfzigsten Tag nach Ostern werden Pfingsten gefeiert. 

Fünfzig Tage nach Ostern, also fünzig Tage nachdem Jesus nach seiner Kreuzigung auferstanden war, kam der Heilige Geist auf die Apostel und Jünger herab, als sie sich in Jerusalem zusammen getroffen hatten.

Der Heilige Geist befahl den Jüngern, die Lehren Jesu über die Welt zu verbreiten

Der auf sie herabkommende Heilige Geist befahl den Jüngern, sie sollen die Lehren, die Jesus ihnen beigebracht und vorgelebt hatte, in der ganzen Welt verbreiten, damit Frieden auf der Erde einkehren möge.

Sodann geschah ein Wunder: Die Jünger konnten plötzlich alle in fremden Sprachen sprechen! Dies, damit Sie die Lehren Jesu in anderen Ländern und unter anderen Kulturen lehren konnten. Der wohl schnellste Sprachkurs aller Zeiten! Dieses Ereignis wird in der christlichen Tradition auch als Gründung der Kirche als solche verstanden.

„Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle an einem Ort beieinander. Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen zerteilt, wie von Feuer; und er setzte sich auf einen jeden von ihnen, und sie wurden alle erfüllt von dem heiligen Geist und fingen an, zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen gab auszusprechen." Appostelgeschichte des Lukas, 1-4

 

Quelle: www.wikipedia.de, die Bibel
Bild:  © HappyTimes

Werbung