Die Topverdiener des Showbiz; "Britain's Got Talent" Simon Cowell vor Donald Trump, Charlie Sheen und Dr. House

"Forbes" hat die neuste Liste der Primetime-Topverdiener im Showbusiness veröffentlicht, die sagenhafte Löhne zeigt, die sogar Novartis-Chef Vasella wie einen kleinen Büezer mit knappem Lohn aussehen lässt;

Simon Cowell, britischer Musik- und Filmproduzent und Juror ohne Gnaden bei der britischen Castingshow "Britain’s Got Talent" verdiente monatlich 6,25 Millionen Franken.

Auf Platz zwei erscheint Donald Trump, Immobilienmogul und Grossgrundbesitzer mit seiner Casting-Serie "Big Boss", der pro Jahr 50 Millionen Franken verdient hat.

 

"American Idol" Moderator Ryon Secrest erhielt 40 Millionen Franken im Jahr.

Charlie Sheen aus der Serie "Two and a Half Men" verdiente 21 Millionen Franken letztes Jahr und somit 1,75 Millionen monatlich, oder pro Folge 820'000 Franken!

Ebenfalls 21 Millionen erhielt Steve Carell, bekannt aus dem Film "40 und noch Jungfrau" mit der Serie "The Office" und dem Film "Get Smart" zusammen mit Anne Hathaway.

Howie Mandel, kanadischer Komiker und Moderator der amerikanischen Version von "Deal or No Deal" erhielt vom Sender 15 Millionen Franken. Da muss vermutlich Roman Kilchsperger leer schlucken, wenn er das liesst.

Kiefer Sutherland, Sohn von Schauspiel-Legende Donald Sutherland, der im "24" Stundentakt die Welt vor Atombomben und Terroristen, nie aber von Kriegshungrigen eigenen Präsidenten rettet, kassierte satte 13,5 Millionen.

"Dr. House" Hugh Laurie muss keine bittere Pille schlucken, sondern schaffte sagenhafte 10 Millionen Franken im letzten Jahr.

Der nie aus der Ruhe zu bringende "CSI: Miami" Star David Caruso mit der auffälligen Haarfarbe, erhielt den Fernseh-Agenten-Bundeslohn von immerhin noch 9 Millionen Franken, womit er sich wohl etwa 450'000 Haartönungen "Kupfer Rote Zora" kaufen könnte.

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Neuste gute Nachrichten

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Neuste Kommentare

jeipikei
Ein frohes Herz macht das Gesicht heiter,
wenn aber das Herz leidet, wird der Lebensmut getrübt.
...
Banksy
Nice fieldart
Johanna
Wenn ich mich richtig erinnere, hat das bereits Sonja Lyubomirsky ("GLücklich sein") festgestellt (i...

Suchen in HappyTimes

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen