"Hear the World Foundation" von Sonova: Über 1,48 Millionen Franken Unterstützung für Menschen mit Hörverlust!

Die Hear the World Foundation, eine Stiftung der Sonova Gruppe, engagiert sich für eine Welt, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So unterstützte die Schweizer Stiftung im Finanzjahr 2013/14 insgesamt 21 Projekte in 16 Ländern durch die Bereitstellung von Hörlösungen und finanziellen Mitteln im Gesamtwert von über 1‘480‘000 CHF.

Sarah Kreienbühl, Stiftungsrätin der Hear the World Foundation: „Es freut mich ausserordentlich, dass wir dieses Jahr unsere Unterstützung weiter ausbauen und dabei auf das aktive Engagement unserer Mitarbeitenden weltweit zählen konnten. Durch ihren grossen Einsatz haben wir diverse Projekte mit unserem Fachwissen unterstützt. Diese Art der Hilfe ist besonders wichtig, um die Selbstwirksamkeit und somit Nachhaltigkeit der Projekte zu fördern.“

Vier Themenschwerpunkte für besseres Hören

Eine Welt zu schaffen, in der jeder Mensch die Chance auf besseres Hören hat und ein Leben ohne Einschränkungen führen kann – das ist die Vision der Sonova Gruppe, führender Anbieter von Hörlösungen. Sonova sieht sich in der sozialen Verantwortung, mit der Hear the World Foundation jenen zu helfen, die nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügen oder keinen Zugang zu entsprechender Versorgung haben. Ein erklärter Schwerpunkt des Engagements der Hear the World Foundation liegt auf der hörmedizinischen Versorgung von Kindern mit Hörverlust. Hörgeräte erlauben diesen Kindern nicht nur zu kommunizieren und sich in der Gesellschaft zu integrieren, sondern ermöglichen ihnen auch Schulbildung, als wichtige Voraussetzung für die spätere berufliche Entwicklung. Die Stiftung hilft dort, wo Familien aus geografischen, sozialen oder finanziellen Gründen keinen Zugang zu einer audiologischen Versorgung für ihre Kinder haben. Weitere Schwerpunkte der Stiftungsarbeit liegen in der Ausbildung von Experten, Präventions-Programmen zur Vorbeugung von Hörverlust und in Programmen für Eltern und Familien von betroffenen Kindern.

14 neue und sechs langjährige Projektpartnerschaften

Aus einer Vielzahl an Bewerbungen wurden 14 neue Projekte in elf Ländern ausgewählt, welche die Hear the World Foundation finanziell und durch die Bereitstellung von Hörlösungen im neuen Finanzjahr unterstützen wird. Zudem wurde mit sechs bestehenden Projektpartnern die Zusammenarbeit verlängert. Hier gelingt es, auf einem etablierten Fundament aufzubauen und ein stabiles Netzwerk der medizinischen Versorgung weiter zu vertiefen. Die Hear the World Foundation wird sich auch im neuen Berichtsjahr wieder in vergleichbarem Umfang für Menschen mit Hörverlust einsetzen.

Weitere Informationen: www.hear-the-world.com
Facebook: www.facebook.com/CanYouHearTheWorld

 

Quelle: Hear The World Foundation
Bild: © Hear The World Foundation

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Karl-Heinz
Da immer mehr Menschen sich um ein politisches Amt mit großartigem Einkommen und sonstigen Vergünsti...
Gretchen
I love Trump! ♥♥♥
Ericj
Aber dafür könnte man doch bestimm eine Steuer erheben.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...
Love
"Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
Aristoteles
Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...