Privatsender Tele Zentralschweiz mit neuem Namen, in HD und mit neuen Sendungen!


Aus Tele Napf wurde Tele Zentralschweiz: VJ Kiim Janiina vor der Kamera

Aus Tele Napf wird Tele Zentralschweiz: Vor einem Monat wurde bekannt gegeben, dass der Mitte Februar von "Tele Napf" in "Tele Zentralschweiz" umbenannte Schweizer Privatsender auf das hochauflösende Sendeformat HD umstellt, und schweizweit mit SwisscomTV, VTX und Yplay zu empfangen ist. Nun folgen mit Green und  Talkeasy weitere Anbieter und der Zentralschweizer Fernsehsender kann sein Sendegebiet so erneut ausbauen. Zusätzlich werden neue Sendungen aufgeschaltet - der Sendeplatz von Sara machts, dem hübschen Jammerfüdli der Nation, zum Glück bleibt.

Neue Sendungen - Sara machts bleibt

Ebenfalls wurde heute die definitive Programmstruktur veröffentlicht und bekanntgegeben. Einige Sendungen wie „Sara machts“, „Kochen“, „Auto-TV“ oder „Globe-TV“ behalten einen Sendeplatz, jedoch sind viele neue
Sendungen dazugekommen. So zum Beispiel die Wöchentlichen „Zentral-News“, oder der selbstproduzierte Talk. Ebenfalls wurde auch eine Kategorie „Jugend-TV“ eingeplant, unter anderem wird dort unter dem Namen „Urban-TV“ eine HipHop Sendung jede Woche neu produziert. Die Youtuberin „SynoviaXS“ erhält auf Tele Zentralschweiz eine eigene Sendung. Jeweils am Freitag um 22 und 23 Uhr wird ihre bekannte Sendung „Lets Play“ im TV zu sehen sein.

Hier gehts zum Youtube-Kanal von Tele Napf/ Tele Zentralschweiz:
www.youtube-nocookie.com/user/TeleNapf

 

Quelle: Dosa Schweiz
Bild: © Facebook Tele Napf

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...