Bundesrat will 16- oder 17-Jährigen das Autofahren in Begleitung erlauben

auto-frau_cc_Erwin_Wodicka-Fotolia_17274869_XS

Frohe Botschaft für alle 16- oder 17-Jährigen, die kaum mehr warten können, bis sie ihre Autoprüfung machen können: Der Bundesrat will sich den Nachbarländern angleichen, denn Frankreich, Österreich, Norwegen und Schweden erlauben es 16-Jährigen in Begleitung älterer AutofahrerInnen ein Auto zu lenken, Deutschland 16,5-Jährige.

Das soll nach dem Willen des Bundesrates bald auch in der Schweiz möglich sein, gemäss einer heute Donnerstag publizierten Antwort auf einen parlamentarischen Vorstoss von Mauro Poggia der Partei MCR aus Genf.

Noch kein Mindestalter festgelegt

Der Bundesrat wolle zwar noch kein Mindestalter festlegen, eine Anhörung soll abklären, welches Alter sinnvoll wäre. Vermutlich wird er nicht viel von der 16-Jahre-Marke der anderen Länder abweichen.

Der TCS ist für eine Senkung des Mindestalters, damit JunglenkerInnen mehr Kilometer gefahren haben, bevor sie den Fahrausweis erhalten, die Strassenopfer-Stiftung Road Cross und auch der FahrlererInnen-Verband sind dagegen.

 

Quelle: Bluewin.ch
Bild: cc_Erwin_Wodicka-Fotolia

 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste LeserInnen-Kommentare

  • Peter Zwingli sagte Mehr
    Sieht schön aus und macht etwas her. Braucht es... 1 Tag her
  • D.K sagte Mehr
    Habe 2 Bilder von S.Goldschmid absolut einmalig... 2 Tage her
  • A.J. sagte Mehr
    Genial! 3 Tage her

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen