Nur keine Angst: Coronavirus ist bloss so schädlich wie die Grippe... Artikel lesen

Gratis eBook hier herunterladen! Thomas Brezina: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben... Artikel lesen

(Bilder) Sechseläuten Zürich 2019: Böög explodierte nach 17.44 Minuten - es gibt einen schönen Sommer

Sechseläuten 2019
Genau nach 17 Minuten und 44 Sekunden explodierte der Zürcher Schneemann "Böög" und vertrieb den Winter. © Sämi Bürge, HappyTimes. 

Heute Montag, den 08.04.2019, feierte die Stadt Zürich das "Sechseläuten" Fest. Nach Umzügen von Zünften und Gesellschaften durch die Stadt Zürich mit Ross und Wagen, traf man sich auf dem Sechseläutenplatz am Zürichsee, wo traditionell ein Schneemann, der sogenannte "Böög", verbrannt wird um den langen Schweizer Winter zu vertreiben und den Frühling willkommen zu heissen.

Böög 2019 explodierte nach 17 Minuten und 44 Sekunden - es gibt ein schöner Sommer

Der arme Böög auf dem Holzhaufen ist gefüllt mit allerlei Feuerwerk, das am Schluss, je höher die Flammen züngeln, mit Knall und Rauch explodiert und damit symbolisch den Winter vertreibt. Je schneller der Kopf des Böög explodiert, desto schöner wird der kommende Sommer, so die Zürcher Sage.

Mit 17 Minuten und 44 Sekunden war der Böög am "Sächsilüüte" 2019 um das Mittelmass von 16.55 Minuten. Es sollte also ein ziemlich schöner Sommer 2019 werden. 

Bilder Sechseläuten 2019 mit Explosion vom Böög

Unser rasender Reporter Sämi Bürge war vor Ort in Zürich und hat ein paar tolle Bilder für Sie geschossen:

Sechseläuten 2019

Sechseläuten 2019

Sechseläuten 2019

Bilder: © Sämi Bürge - HappyTimes.ch

 

HappyTimes in Social Medias

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

Flamingo
Ach wie schön dass es euch gibt! Gerade jetzt.
gerda
es ist Frühling, die Sonne scheint, die Vögel singen, die Blumen blühen - alles ist und wird gut!
Chanelle Wyrsch, Bachelorette
Gerade jetzt, wo sich alle grosse Sorgen um das Corona Virus machen, ist es erfrischend, auch über p...