Schweizer Arbeitslosenquote sinkt auf 2,7% - gegenüber Vorjahr 17% weniger arbeitslose Frauen und Männer

Arbeitslosenquote sinkt - HappyTimes.ch

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Februar 2019 119’473 arbeitslose Frauen und Männer bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, das sind 4’489 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,8% im Januar 2019 auf 2,7% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 24’457 Personen und somit um volle -17,0%! Auch an diesen Zahlen sieht man, dass die Schweizer Wirtschaft schnurrt wie eine zufriedene Katze.

Weniger Jugendarbeitslosigkeit im Februar 2019
Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich um 684 Personen (-5,1%) auf 12’779. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem Rückgang um 3’012 Personen (-19,1%).

Weniger Arbeitslose Ü50 und mehr im Februar 2019
Die Anzahl der arbeitslosen Frauen und Männer von 50 Jahren und mehr verringerte sich um 926 Personen (-2,7%) auf 33’377. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einer Abnahme um 5’745 Personen (-14,7%).

Stellensuchende im Februar 2019
Insgesamt wurden 197’072 Stellensuchende registriert, 3’053 weniger als im Vormonat. Gegenüber der Vorjahresperiode sank diese Zahl damit um 11’545 Personen (-5,5%).

36'766 offene Stellen im Februar 2019
Auf den 1. Juli 2018 wurde die Stellenmeldepflicht für Berufsarten mit einer Arbeitslosenquote von mindestens 8% schweizweit eingeführt. Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen erhöhte sich im Februar um 5’174 auf 36’766 Stellen. Von den 36’766 Stellen unterlagen 23’066 Stellen der Meldepflicht.

Weniger Kurzarbeit im Dezember 2018
Im Dezember 2018 waren 842 Personen von Kurzarbeit betroffen, 64 Personen weniger (-7,1%) als im Vormonat. Die Anzahl der betroffenen Betriebe verringerte sich um 3 Einheiten (-4,9%) auf 58. Die ausgefallenen Arbeitsstunden nahmen um 10’697 (-20,2%) auf 42’294 Stunden ab. In der entsprechenden Vorjahresperiode (Dezember 2017) waren 81’317 Ausfallstunden registriert worden, welche sich auf 1’359 Personen in 122 Betrieben verteilt hatten.

Aussteuerungen im Dezember 2018
Gemäss vorläufigen Angaben der Arbeitslosenversicherungskassen belief sich die Zahl der Personen, welche ihr Recht auf Arbeitslosenentschädigung im Verlauf des Monats Dezember 2018 ausgeschöpft hatten, auf 2’300 Personen.

Quelle: SECO

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (1)

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.
Zitatefee
"Eine Erfindung, die noch fehlt: Explosionen rückgängig zu machen."
Dr. Elias Canetti