InternetGrafik - Webdesign und Grafik günstig und schnell online und per Telefon: 052 33 55 000

Novartis Spin-off Alcon zieht mit Hauptsitz an den Genfersee - bis zu 700 neue Jobs in der Schweiz

Novartis Spin-off Alcon zieht in die Schweiz

Jobs, Jobs, Jobs: Alcon, Marktführer im Bereich augenchirurgischer Produkte und Hersteller der bekannten "Dailies" Kontaktlinsen,  hat heute am 11. September 2018 Pläne angekündigt, nach Abschluss des vorgeschlagenen Spin-offs ihren künftigen Hauptsitz im Kanton Genf zu eröffnen und somit in der Schweiz bis zu 700 Arbeitsplätze zu garantieren! Novartis will seine bisherige Division Alcon aus dem Unternehmen herauslösen und zu einem separaten Unternehmen machen. Schon im Frühling 2019 will Alcon mit Sack und Pack vom heissen Texas an den erfrischenden Genfersee umziehen, vorausgesetzt dass die Aufsichtsbehörden grünes Licht für den Spin-off geben.

HappyTimes - Gastartikel Aktion - hier buchen!

Neuer globaler Hauptsitz: Alcon zieht von Texas in die Schweiz

Der neue globale Hauptsitz in Genf wird der Hauptstandort der Unternehmensleitung und anderer Unternehmens- und kommerzieller Funktionen von Alcon sein. Er soll räumlich zusammen mit dem Alcon Regionalbüro für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) eingerichtet werden, das sich bereits in Genf befindet. Die neuen Räumlichkeiten werden sich in einem modernen Bürokomplex befinden, der Dienstleistungen und Einrichtungen bietet und sich in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Genf befindet. Der derzeitige Hauptsitz in Fort Worth, Texas, wird als wesentlicher betrieblicher, kommerzieller Knotenpunkt erhalten bleiben.

«Wir freuen uns, Genf als Standort des neuen globalen Hauptsitzes von Alcon nach dem vorgeschlagenen Spin-off von Novartis anzukündigen», sagte David Endicott, der Chief Executive Officer von Alcon. «Seit mehr als 40 Jahren hat Alcon eine bedeutende Präsenz in der Schweiz, die für ihr fortschrittliches Wirtschaftsklima und ihre innovationsfreundliche Politik bekannt ist. Der Hauptsitz in Genf wird dabei helfen, die globale Reichweite von Alcon weiter zu vergrössern, um unsere Kunden besser zu bedienen.»

Bis zu 700 Mitarbeitende in der Schweiz

Die nach dem vorgeschlagenen Spin-off neu an der Börse notierte Holdinggesellschaft der Alcon Gruppe wird im Kanton Fribourg registriert werden, wo Alcon bereits Geschäftsaktivitäten unterhält. Diese werden die anderen Schlüsselstandorte in Rotkreuz und Schaffhausen ergänzen. Die letzten Details werden noch festgelegt, Alcon könnte jedoch nach dem Spin-off bis zu 700 Mitarbeitende in der Schweiz beschäftigen. Angestellte der Unternehmensfunktionen von Alcon sowie des EMEA-Regionalbüros werden 2019 beginnen, an den neuen Standort in Genf umzuziehen.

Spin-Off: Novartis macht Alcon zu einem separaten Unternehmen

Bereits früher im Jahr hat Novartis die Absicht angekündigt, Alcon abzuspalten und zu einem separat gehandelten, unabhängigen Unternehmen zu machen. Der geplante Spin-off würde es Novartis und Alcon erlauben, sich voll auf ihre jeweiligen Wachstumsstrategien zu konzentrieren. Als Teil dieser Ankündigung hatte Novartis enthüllt, dass Alcon in der Schweiz registriert würde. Geplant sind Notierungen an der SIX Swiss Exchange und der New York Stock Exchange.

Spin-off von Alcon

Der Abschluss des geplanten Spin-offs hängt von den allgemeinen Marktbedingungen, der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden, der endgültigen Zustimmung des Verwaltungsrats der Novartis AG und der Genehmigung durch die AktionärInnen ab. Die erforderliche Information und Konsultation betroffener Mitarbeitenden und Mitarbeitervertretenden ist im Gange. Für den Fall, dass alle Genehmigungen erteilt werden, wird die geplante Abspaltung voraussichtlich im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen.

Quelle: Novartis

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen

HappyForum: Say something nice!


Say something nice - Klick hier und sag auch Du der Welt etwas Nettes!

 

Neuster Eintrag von MaMoYoga:
Mein Lehrer ist die Wahrheit
Mein Lehrer ist das Wissen
Mein Lehrer ist das Glück
Mein Lehrer ist der Frieden

Sag auch Du der Welt etwas Nettes >>

 

Sozialwerke Pfarrer Sieber Spendenbanner

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.