Schweizer Arbeitslosenquote sinkt im Juni 2014 auf 2,9 Prozent! 3,678 Personen weniger arbeitslos!

frau-Sekretaerin_cc_Monkey_Business_Images-Fotolia_8726875_XS

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Registrierte Arbeitslosigkeit im Juni 2014 – Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2014 126’632 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 3’678 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 3,0% im Mai 2014 auf 2,9% im Berichtsmonat.

Weniger Jugendarbeitslosigkeit im Juni 2014
Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich um 447 Personen (-2,9%) auf 14’952. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem Rückgang um 614 Personen (-3,9%).

3’747 weniger Stellensuchende im Juni 2014
Insgesamt wurden 180’689 Stellensuchende registriert, 3’747 weniger als im Vormonat. Gegenüber der Vorjahresperiode stieg diese Zahl damit um 883 Personen (+0,5%).

Mehr als 14’000 offene Stellen im Juni 2014
Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen erhöhte sich um 1’054 auf 14’211 Stellen.

Quelle: Staatssekretariat für Wirtschaft

 

Werbung