Caramba – ein bisschen Brasilien am Albanifest

Vom 25. bis 27. Juni feiert Winterthur wieder das grosse Albanifest in den Altstadtgassen, zu Ehren von „Albanus“ dem Schutzpatron der Stadt Winterthur. „Caramba“ bringt dazu ein bisschen Brasilien am Albanifest mit live Musik und brasilianischen DJs und natürlich jeder Menge leckerer Caipirinhas!

Werbung

Für alle Brasilianer und Brasilien-Fans, die wieder mal „Ferien in Winterthur“ verbringen wollen. Dieses Jahr an einem neuen Standort beim Holderplatz in der Quergasse zwischen Oberem Graben und der General-Guisan-Strasse (Verbindungsgasse zwischen Restaurant Loge und Pizza-Blitz). Weitere Infos auf www.caramba-club.ch

Albanifest zu Ehren von Albanus:

Der heilige Albanus war ein Märtyrer. Er wurde unter der Christenverfolgung im Jahre 286 hingerichtet. Albanus gehörte zu den 3 Heiligen, denen die Winterthurer Stadtkirche geweiht ist. Später wurde er zum Schutzpatron der Stadt Winterthur erkoren. Der heilige Albanus trägt auf Gemälden sinnbildlich seinen enthaupteten Kopf in den Händen, überstrahlt vom Heiligenschein.

http://albanifest.ch

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck