Noch über 150 offene Lehrstellen bei der grössten privaten Arbeitgeberin, der Migros

Insgesamt hat die Migros-Gruppe für August 2010 über 1200 Stellen in über 40 Berufen ausgeschrieben. Gegenwärtig stehen noch über 150 Ausbildungsplätze zur Verfügung. In der Deutschschweiz, der Romandie und im Tessin stehen noch zahlreiche offene Ausbildungsstellen zur Verfügung. Darunter befinden sich interessante Berufe für junge Frauen und Männer wie zum Beispiel LastwagenführerIn, LogistikerIn, Bäcker/Konditor, Köch und Restaurationsfachleute. Auch Detailhandelsfachleute werden noch gesucht, insbesondere im Fachmarkt Do it + Garden und im Fleisch-Bereich.

Die noch offenen Ausbildungsplätze sind unter www.migros.ch (Lehrstellenbörse) publiziert.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Unter www.migros.ch/berufsbildung finden sich zudem Anwendungen, die den Jugendlichen bei der Berufswahl weiterhelfen. Der Berufsfinder schlägt dem Benutzer Berufe vor, die er in den Migros-Unternehmungen in seiner Nähe erlernen kann und die gut zu seinem Profil passen. So erhält eine kontaktfreudige Person, die sich beispielsweise handwerklich betätigen möchte, sämtliche Informationen und Hintergründe zum Beruf der Restaurationsfachfrau oder der LogistikerIn, bei dem sie ihre Fähigkeiten optimal einsetzen kann. Eine weitere nützliche Anwendung ist der Test „Fit für die Bewerbung?“ Hier können sich die Jugendlichen spielerisch auf die schriftliche Bewerbung und das Bewerbungsgespräch vorbereiten.

Die Migros, als grösste private Arbeitgeberin der Schweiz, beschäftigt gegenwärtig 3’264 Lernende.

Migros

Werbung