Knabenschiessen in Zürich: Georg Eidenbenz ist Schützenkönig 2013!


Gewinner des Knabenschiessens 2013 in Zürich: Georg Eidenbenz

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Jetzt ist es auch offiziell, Georg Eidenbenz aus Adliswil ist Schützenkönig 2013. Insgesamt haben 3905 Schützinnen und Schützen ihr Glück im Albisgütli versucht. Davon waren bereits etwas weniger als ein Drittel Mädchen ( 1134)! Der Anlass wird aber vermutlich trotzdem auch in Zukunft nicht „Mädchen- und Knabenschiessen“ heissen…

Gerog Eidenbenz hatte bereits 30 Minuten nach Beginn am Samstag 35 Punkte erreicht. Dieses Resultat hat unter den Schützinnen und Schützen niemand mehr erreicht und er musste somit nicht mehr im Ausstich um die Krone kämpfen. In den letzten 10 Jahren ist das erst dreimal vorgekommen. Unter anderem musste auch Leonie Schärer, die Schützenkönigin 2011, nicht an einem Ausstich teilnehmen. 

Zürcher haben heute frei: Chilbi bis 23 Uhr!

Nach dem verregneten Sonntag ist das Wetter heute wieder wesentlich besser und die Chilbi kann noch einmal bis 23.00 Uhr in vollen Zügen genossen werden.

Von der Stadtpolizei und der Sanität wurden vom Sonntag keine weiteren wesentlichen Vorfälle gemeldet. „Wir möchten uns bei der Polizei, der Sanität und allen weiteren Blaulicht-Organisationen für die tolle Zusammenarbeit bedanken“, sagt das Organisationskomitee.

 

Quelle: www.knabenschiessen.ch
Bild: © Schützengesellschaft der Stadt Zürich

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck