Papst des Volkes: Papst Franziskus segnete Tausende von Harley-Fahrer in Rom

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Rom (ots/PRNewswire) – Papst Franziskus segnete heute Tausende von Motorrädern und Fahrer der Marke Harley-Davidson wahrend er, begleitet vom feierlichen Klang der Zweizylindermotoren, durch die Menge fuhr, die sich in der Vatikanstadt versammelt hatte. 

Harley-Davidson-Fans von ueberall auf der Welt hatten sich einen Traum erfuellt und nahmen im Rahmen des 110-jahrigen Harley-Davidson-Jubilaums an einer Sonntagsmesse des Pontifex in Rom teil.

„Wir haben unseren Kunden das Versprechen gegeben, ihnen ein einmaliges Erlebnis zu liefern, wie es nur wenige andere Marken erfuellen konnten“, meint Mark-Hans Richer, der Marketingleiter der Harley-Davidson Motor Company. „Die Segnung, die unsere Kunden heute erleben konnten, erfuellt dieses Versprechen eines echten Abenteuers.“

Bei der Messe dankte Papst Franziskus allen, die an den Feierlichkeiten zum 110-jahrigen Jubilaum von Harley-Davidson in Rom teilnahmen.

Die viertagigen Feierlichkeiten enden am Sonntagabend mit einem Musik- und Unterhaltungsprogramm im Hafen von Ostia in Rom. Die Veranstaltung gehort zu dem in Europa stattfindenden Teil der Feierlichkeiten zum 110-jahrigen Bestehen von Harley-Davidson, das weltweit in 11 Landern auf sechs Kontinenten gefeiert wird. Ihren Hohepunkt finden die Feiern am letzten Augustwochenende in Milwaukee, wo das Unternehmen seinen Stammsitz hat.

 

Quelle: OTS – Originaltext: Harley-Davidson Motor Company
Bild: © Harley-Davidson Motor Company

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck