SP Schweiz will Sondersteuer auf Boni über 1 Million; Merz ist dafür

merz-hans-rudolf-admin_ch

Die SP Schweiz möchte eine Boni-Steuer einführen. Boni von über 1 Million Franken sollen mit einer Sondersteuer zusätzlich belastet werden. Zudem sollen Konzerne Entschädigungen von über 1,5 Millionen Franken nicht mehr ganz als Geschäftsaufwände von der Steuer abziehen dürfen. Finanzminister Bundesrat Hans-Rudolf Merz bezeichnete die Idee als „brauchbare Lösung“.

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Die Finanzindustrie zeigte sich selber einsichtig und nicht abgeneigt gegenüber der Lösung. Wichtig und ausschlaggebend für Kunden sei am Finanzmarkt Schweiz vor allem die politische Stabilität des Landes, die gute Infrastruktur, und der Schweizer Franken als eigene stabile Währung, losgelöst vom Euro und vom US-Dollar.

Werbung