Der Minder-Effekt: SWISS-Geschäftsleitung verzichtet die nächsten Jahre auf 5% ihres Lohns

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Die Airlinebranche befinde sich seit mehreren Jahren in einer wirtschaftlich schwierigen Situation, schreibt die SWISS in einer Medienmitteilung. Deshalb verzichten die 6 Mitglieder der Geschäftsleitung auf 5% ihres Jahreslohns. Mit gutem Vorbild voraus, ist hier offensichtlich die Devise!

„Die Durchschnittserträge bewegen sich auf einem anhaltend sehr tiefen Niveau und die Treibstoffkosten bleiben auf absehbare Zeit eine zusätzliche Belastung. Erschwerend für die Wettbewerbsfähigkeit der SWISS wirkt sich der starke Schweizer Franken aus“, so die SWISS, obwohl sie natürlich auch Vorteile hat durch den starken Franken, kann sie doch dadurch alles was sie vom Ausland bezieht viel billiger einkaufen.

„Unter diesen Voraussetzungen hat die sechsköpfige, erweiterte Geschäftsleitung der SWISS entschieden, ab 1. Juli 2013 bis Ende 2015 auf 5% ihres Gehalts zu verzichten.“

Mit gutem Vorbild voraus ist hier wohl die löbliche Devise, der noch so manche Geschäftsleitung nachkommen könnte.

Der Verzicht soll, gemäss der SWISS, dazu beitragen, dass zusammen mit dem gruppenweiten Zukunftsprogramm SCORE (das vielleicht dann mehr bei den Gehältern des Personals ansetzt) ab 2015 ein operatives Ergebnis erzielt werden kann, mit dem SWISS investitions- und wettbewerbsfähig bleibt.

 

Quelle: SWISS
Bild: © SWISS

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen