Weiter markant weniger Arbeitslose

Bern, 08.04.2010 – Arbeitslosigkeit im März 2010. Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO waren Ende März 2010 6’967 weniger arbeitslose Frauen und Männer eingeschrieben als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 4,4% im Februar 2010 auf 4,2% oder 166’032 Arbeitslose.

Werbung

Jugendarbeitslosigkeit im März 2010
Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich um 2’122 Personen (-7,3%) auf 26’752.

Stellensuchende im März 2010
Insgesamt wurden 231’497 Stellensuchende registriert, 4’170 weniger als im Vormonat.

Gemeldete offene Stellen im März 2010
Die Zahl der bei den RAV gemeldeten offenen Stellen erhöhte sich um 2’170 auf 16’965 Stellen.

Abgerechnete Kurzarbeit im Januar 2010
Im Januar 2010 waren 37’792 Personen von Kurzarbeit betroffen, 1’854 Personen weniger (-4,7%) als im Vormonat.

Werbung