DJ Antoine zurück auf Chartplatz Eins und mit 4-facher Platin-Auszeichnung!

dj_antoine_cc_phonag_records_001.jpg

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Der Basler Erfolgs-DJ Antoine Konrad alias DJ ANTOINE stieg am 10. Februar 2013 mit seinem neuen Album „2013 – Sky Is The Limit“ an die Spitze der Schweizer Album Charts. Nach zwei Wochen an der Spitze gönnte er sich eine Woche Pause (Platz 2) und nun darf DJ ANTOINE in der vierten Verkaufswoche erneut den Podestplatz einnehmen.

DJ Antoine hat in der ersten Verkaufswoche nicht nur mit seinem Album den 1. Platz der Schweizer Album Charts belegt, sondern platzierte auch seine Single „Bella Vita“ ebenda. DJ Antoine ist der erste Schweizer Künstler der in der ersten Verkaufswoche mit Album und Single die Spitzenposition besetzte. Aber auch bei unseren Nachbarländern Deutschland und Österreich feiert der DJ Erfolge. Sein Album schoss in Deutschland direkt auf den 6. Platz und in Österreich sogar auf den 2. Platz der jeweiligen Charts. Aber auch die Single „Bella Vita“ befindet sich in beiden Ländern in den Top 15 der Single Charts. In der Schweiz steht „Bella Vita“ aktuell auf dem 5. Platz der Single Charts und in den Top 30 der Airplay Charts.

Sein letztjähriger Überhit „Ma Chérie 2k12“ wurde dieser Tage mit 4-fach Platin für über 120‘000 verkauften Einheiten ausgezeichnet. Ob er auch noch einen der begehrten Zementklötze an den diesjährigen Swiss Music Awards einheimsen kann, wird sich kommenden Freitag, den 1. März 2013 an der grossen Awards-Show im Schiffbau Zürich entscheiden. Der Song ist in der Kategorie „Best Hit National“ nominiert, wo der Sieger via Televoting von den Fernsehzuschauern direkt gewählt wird. DJ Antoine veröffentlicht dieser Tage „Ma Chérie“ nochmals neu in einer 2013er Version, welche extra für den amerikanischen Markt bestimmt ist und mit einem hochkarätigen Featuring aufwartet. Der Rap-Part wurde von keinem geringeren als Superstar Pitbull beigesteuert. Der Song ist in der neuen Version auch auf DJ Antoines Nummer-1-Album „2013 – Sky Is The Limit“ enthalten. 

Über DJ Antoine

Antoine Konrad alias DJ ANTOINE begann seine DJ-Karriere 1995 im House Café in Basel. Innert kürzester Zeit wurde er durch seine ausgefallenen Sets und sein Markenzeichen, die extravagante Kleidung, zur Kulturfigur der Basler und später auch der Schweizer House-Szene. Ab 1998 veröffentlicht der Basler DJ regelmässig Alben und Mix-CDs, die ihn zu immer grösseren Erfolgen führten. Die Sommerhits 2011 („Welcome To St. Tropez“, feat. Timati & Kalenna) und 2012 („Ma Chérie 2k12“, feat. The Beat Shakers) bescherten dem Schweizer DJ endgültig den internationalen Durchbruch und er landete damit in den vorderste Rängen der Verkaufs- und Airplay Charts. Neben zahlreichen Gold- und Platin-Awards, gewann DJ Antoine um dritten Mal in Folge den Swiss Music Award für das „Best Album Dance National“ und war als bisheriger Höhepunkt im 2012 für einen Echo, einen der wichtigsten Musikpreise in Europa, in der Kategorie „Best Artist Dance“ nominiert.
 

Quelle: Phonag Records
Bild: © Phonag Records

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck