EuroMillions: DeutschschweizerIn gewann den 74-Millionen-Jackpot!

Frau freut sich über Geldbündel

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Basel (ots) – Nach mehr als einem Jahr war es am Dienstagabend wieder einmal so weit. Stolze CHF 74’282’255.55 allein für den Hauptgewinn darf sich ein Teilnehmer oder eine Teilnehmerin aus der Nordwestschweiz in den nächsten Tagen auf das Bankkonto gutschreiben lassen.

Der Schein, ein Systemschein für einen Einsatz von CHF 30.-, wurde am Dienstag kurz vor Mittag gespielt. Und dieser Einsatz lohnte sich wirklich:

Neben dem Haupttreffer wurden Dank der Systemteilnahme auch noch 6 x der zweite Gewinnrang und 3 x der dritte Gewinnrang getroffen. Insgesamt darf sich der glückliche Gewinner über den Brutto-Gewinnbetrag von CHF 75’621’6970.05 freuen. Wahnsinn!! Was würden Sie mit so viel Geld anstellen?

Letztmals ging am 11.11.11 ein Euro Millions-Haupttreffer in die Schweiz. Damals gewann ein Spieler aus dem Kanton Zürich CHF 83’979’625.35. Der Gewinn von heute Abend ist erst der 11te Hauptgewinn in der Geschichte von Euro Millions, der in der Schweiz erzielt wurde. Der Rekordgewinn in der Schweiz stammt aus dem Jahr 2005 und betrug CHF 99’039’018.15. Der höchste Gewinn bei Euro Millions überhaupt wurde am 12. August 2012 erzielt. Ein Ehepaar aus England verbuchte EUR 190’000’000.00 für sich. Das entsprach zum damaligen Wechselkurz dem Gegenwert von CHF 228’456’000.00.

Die EuroMillions-Gewinnzahlen vom 19.02.2013

12 15 28 30 44 und die Sterne 8 und 9

Und auch noch die Lotto-Gewinnzahlen vom 20.02.2013:

4 16 20 30 34 35 und die Glückszahl 1

Im Schweizer Zahlenlotto hat immer noch niemand alle Zahlen erraten, der Jackpot steigt deshalb weiter auf 11,2 Millionen Franken!

Fordern auch Sie Ihr Glück heraus und spielen Sie mit einem Klick auf den Banner unten gleich mit!

{loadposition euromillions}

Alle Angaben und Zahlen ohne Gewähr.

Quelle: OTS – Originaltext: Swisslos
Bild:  © cc_drubig-photo-fotolia

Werbung