Dank Online-Zeitungen und Internet: 580.000 Tonnen Papier weniger in Europa

happytimes-website-ohne-werbung001

HappyTimes, die positive Online-Zeitung, ist zu 100% holzfrei
und wird nur via Internet vertrieben

Werbung

Helsinki – Das wird die Bäume bestimmt freuen: Die strukturellen Veränderungen bei Papierendanwendungen führten zu einem starken Nachfragerückgang von grafischen Papieren in Europa. Internet, Emails und Online-Zeitungen tragen dazu bei, dass immer weniger Papier produziert wird und dafür immer weniger Bäume gefällt werden müssen.

Der Papierproduzent UPM zum Beispiel plant deshalb die dauerhafte Reduzierung der Kapazität in Europa um weitere 580.000 Tonnen grafischer Papiere.

Das Geschäftsumfeld macht auch eine Straffung der Organisationen im Papiergeschäft und bei globalen Funktionen notwendig, um mit dem neuen Geschäftsumfang wettbewerbsfähig zu bleiben.

2013 sogar Reduktion um 850’000 Tonnen Papier!

Anfang Januar hatte UPM bereits eine Reduktion von 270.000 Tonnen gestrichener Magazinpapiere vorgenommen. Zusammen mit dieser Maßnahme und den heutigen Plänen würde UPM 2013 eine Reduzierung der Kapazität von etwa 850.000 Tonnen grafischer Papiere vornehmen.

 

Quelle: OTS
Bild: © Screenshot www.happytimes.ch , 100% holzfrei und ganz ohne Werbung, so wie es Abonnent sehen.

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck