„Schweiz drauf… Schweiz drin?“

Bern, 09.03.2010 – Der Bundesrat hat am 18. November 2009 die Botschaft zum Gesetzgebungsprojekt „Swissness“ verabschiedet. Die Vorlage stärkt den Schutz der Herkunftsbezeichnung „Schweiz“ und des Schweizerkreuzes im Inland und erleichtert die Rechtsdurchsetzung im Ausland. Damit legt sie die Grundlage dafür, dass der Wert der „Marke Schweiz“ auch für die Zukunft erhalten bleibt.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Diese Gesetzesrevision ist allerdings nicht unumstritten. Die Ausstellung „Schweiz drauf… Schweiz drin?“ im Polit-Forum des Bundes in Bern widmet sich diesem aktuellen Thema.

Über die geplante Gesetzesrevision informierte das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum zusammen mit Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf und dem Polit-Forum des Bundes an einer Medienkonferenz anlässlich der Eröffnung der Ausstellung in Bern am 9. März 2010.

Bundeskanzlei

Werbung