Winter-RS: Rund 8’500 Rekrut erwartet, darunter 20 Frauen und Schwingerkönig Kilian Wenger

kilian-wenger-cc-facebook-profilbild001

Armee-Uniform statt Trainingsklamotten für Schwingerkönig Kilian Wenger

Werbung

Bern, 29.10.2012 – Für den dritten Start der Rekrutenschulen 2012 am heutigen Montag 29. Oktober rechnet die Armee mit rund 8’500 einrückenden Rekrut, darunter auch 20 Frauen. Auch der Schwingerkönig von 2010 Kilian Wenger (22) ist bei den Rekrut mit dabei, wie die bluewin berichtet. Er darf allerdings als Schwingerkönig in die Spitzensportler-RS einrücken. 

Rund 1’600 der heute angetretenen Rekrut werden ihren Dienst am Stück als Durchdiener absolvieren.

Die Gesamtzahl der Einrückenden liegt damit leicht unter dem Niveau der Winter-RS des Vorjahres (damals rund 8’700). Die definitiven Rekrutenbestände und die Anzahl der Entlassenen nach der ersten RS-Woche können frühestens ab dem 15. November 2012 kommuniziert werden.

Aufgebotsstopp für 95 angehende Rekrut (3. RS-Start 2012)

Die Armee will verhindern, dass Personen, die ein mögliches Risiko für sich oder ihr Umfeld darstellen, die Rekrutenschule absolvieren können. Aus diesem Grund erfolgt seit August 2011 anlässlich der Rekrutierung eine Risikoprüfung der Stellungs­pflichtigen durch die Fachstelle Personensicherheitsprüfung. Seither wurden total 795 Personen (2011 = 399 Personen, 2012 = 396 Personen) als Risiko erkannt und nicht in die Armee eingeteilt. Vor der Winter-RS wurden zusätzlich 95 Aufgebotsstopps verfügt. Dies aufgrund von Vorkommnissen, welche nach bereits bestandener Rekrutierung erfolgt sind.

Beratung und Betreuung für Rekrut

Rekrut, die Hilfe benötigen, werden medizinisch, seelsorgerisch, psychologisch und sozial beraten und betreut. Sie können sich in persönlichen Fragen und Angelegenheiten direkt an den Sozialdienst der Armee wenden. Der Sozialdienst der Armee bietet insbesondere bei finanziellen Problemen Unterstützung an. Er ist über die Telefonnummer 0800 855 844 erreichbar.

 

Quelle: Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport, bluewin
Bild: Facebook Kilian Wenger

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck