Über 10 Milliarden Songs im iTunes Store verkauft

Bis heute haben Musikfans weltweit mehr als 10 Milliarden Songs aus dem iTunes Store, dem Online-Store für Musik-, TV- und Video-Inhalte gekauft und heruntergeladen. Der US-amerikanische Elektronikhersteller Apple teilte am Donnerstag mit, dass der zehnmilliardste Song – "Guess Things Happen That Way" von Johnny Cash – von Louie Sulcer aus den USA gekauft wurde.

Werbung

Als Gewinnerin des 10-Milliarden-Song-Countdowns von iTunes erhält Louie einen iTunes Geschenkgutschein im Wert von 10 000 US-Dollar. iTunes ist der weltweit grösste Musikhändler und bietet mit über 12 Millionen Liedern den weltweit grössten Musikkatalog.
 
«Wir sind unseren Kunden sehr dankbar, die uns geholfen haben, diesen unglaublichen Meilenstein zu erreichen», sagt Eddie Cue, Vice President Internet Services von Apple. «Es erfüllt uns mit Stolz, dass iTunes der weltweit grösste Musikhändler geworden ist, und mehr als 10 Milliarden Songs zu verkaufen ist wirklich umwerfend.»
 
Der iTunes Store bietet über 12 Millionen Songs, 55 000 TV-Episoden und mehr als 8500 Spielfilme, darunter 2500 in HD-Qualität. Mit einer einfachen Bedienung lassen sich zum Beispiel Filme ausleihen, oder es können zuvor gekaufte Songs zu einem reduzierten Preis zu Alben vervollständigt werden. Im Zusammenspiel mit dem iPod und dem iPhone ist der iTunes Store ein Weg für Mac- und PC-Anwender, auf legalem Weg Musik, Videos, TV-Shows und Filme online zu entdecken, zu kaufen und herunterzuladen. 
Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen