Schöne Verstärkung: Ute von Moers von MTV/VIVA wird Sales Director bei 3+ und 4+

3plus-Ute-von-Moers-001

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Die attraktive, junge Ute von Moers (34) tritt per 27. August 2012 die Stelle als Sales Director beim erfolgreichen Schweizer TV-Sender 3+ sowie beim für Herbst 2012 geplanten Sender 4+ an. Mit der zusätzlichen Unterstützung baut der grösste und erfolgreichste Privatsender der Schweiz sein Verkaufsteam weiter aus.

Schon zweite Spitzenkraft von MTV/VIVA zu 3+ gelockt

Mit Ute von Moers sichert sich 3+ eine erfahrene Verkaufsleiterin. Von Moers kommt, wie COO Roger Elsener, von der Viacom International Media Networks Sendergruppe (MTV, VIVA, Nickelodeon, Comedy Central) und hat über zehn Jahre fundierte Berufserfahrung im Sponsoring und in der Vermarktung in den Bereichen Fernsehen und Werbung.

In Deutschland und der Schweiz war Ute von Moers als Account- und Sales-Managerin tätig. Zurzeit ist sie noch als Sales Director bei Viacom International Media Networks tätig, wo sie seit April dieses Jahres auch Mitglied des Verwaltungsrats ist. Davor war von Moers als Channel Manager bei Nickelodeon Schweiz tätig und führte die Abteilungen Verkauf, Programm und Marketing.

3+: Kleines Team mit grosser Leistung

3+ beschäftigt nur rund 30 Mitarbeitende und wird durch Goldbach Media vermarktet. 2009 wurde der grösste Privatsender der Schweiz mit dem Swiss Economic Award als bestes Schweizer Jungunternehmen in der Kategorie Dienstleistung ausgezeichnet. Im Geschäftsjahr 2009 konnte 3+ zum ersten Mal schwarze Zahlen schreiben. Im Herbst 2012 startet der neue TV-Sender 4+, der sich am Anfang auf Blockbuster-Filme konzentriert.

Und das ganz ohne Billag-Gebühren

3+ erhält keine Billag Zwangsgebühren und beschäftigt nur ein Bruchteil der 5’926 Mitarbeiter (Jahr 2011) des Schweizer Fernsehens SF. Trotzdem überbietet 3+ regelmässig und immer häufiger die Einschaltquoten von SF und ist vor allem im werbetechnisch interessanten Segment der jungen Zuschauer äusserst stark und sehr beliebt.

Mehr Informationen zu 3+ unter:
 www.3plus.tv 

 

Quelle und Bild: 3 Plus TV Network AG, Schlieren 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck