Nespresso Kapseln bestellen? Ab heute bietet endlich auch Coop günstige Konkurrenz-Kapseln an!

nespresso-kapseln-cc_happytimes-841

Lecker aber teuer: die originalen Nespresso-Kapseln © HappyTimes

Werbung

Ab heute Dienstag, 7. August 2012, macht endlich auch Coop Nespresso Konkurrenz und bietet Nespresso® *-kompatiblen Kapseln der Marke „Vergnano“ in allen grösseren Coop Supermärkten an. Damit wagt sich nun Jahre nach Denners mutigem Engagement gegen Nespresso nun auch in den Kampf. Die Vergnano-Kapseln, die bereits im Fust verkauft werden, kommen nun auch in die Coop-Regale. 

Nachdem anfangs Juli dieses Jahres die Dipl. Ing. Fust AG und vor zwei Wochen Interdiscount die Èspresso® 1882 Kaffeekapseln und Maschinen definitiv in ihr Sortiment aufgenommen haben, sind die Nespresso® *-kompatiblen Kapseln der Marke Vergnano nun auch in allen grösseren Coop Supermärkten erhältlich.

Bald in allen Coop-Verkaufsstellen erhältlich

Philipp Schenker, Leiter Grundnahrungsmittel und Getränke bei Coop: „Es freut uns sehr, unseren Kundinnen und Kunden ab sofort eine spürbar höhere Verfügbarkeit der Kapseln bieten zu können. Gestartet würde vorerst in rund 450 Supermärkten. Sobald Vergnano grössere Mengen liefern kann, gibt es die Kapseln in allen 800 Verkaufsstellen.“ Wann dies der Fall ist, könne man zurzeit noch nicht genau sagen.

Ist Coop ein zu grosser Fisch für Nestlés prozesswütige Anwälte?

Die grosse Frage aber lautet: Wird sich das Nestlé von Coop gefallen lassen? Wird der Grosskonzern aus Vevey auch versuchen Coop per Gericht den Verkauf der Nespresso-Klon-Kapseln zu verbieten, wie er es das schon bei Denner und Fust gemacht hatte?

Bei Coop ist die Sachlage etwas anders und ein bisschen verzwickter als beim wesentlich kleineren Denner und Fust: Denn Migros und Coop sind die grössten Schweizer Abnehmer der vielen erhältlichen Nestlé-Produkte.

„Wir werfen alle Nestlé-Produkte raus, wenn ihr uns verklagt“

Durch diese Marktstellung hat Coop ein ungeheuer starkes Druckmittel in der Hand und könnte sagen: „Wir werfen alle Nestlé-Produkte raus, wenn ihr uns verklagt und das Verkaufen der Kaffeekapseln verbieten wollt!“ Sollte Coop diese Drohung auch nur einige Tage wahr machen (wie Coop das ja auch schon bei uneinsichtigen Lieferanten im Eurokurs-Streit machte und immer noch macht) würde das Nestlé enorme Umsatzeinbussen kosten. Wie schlau ist nun Nestlé? Und wie stark ist Coop wirklich? Das werden wir bestimmt in Kürze sehen.

Diese Kaffeekapsel-Sorten bietet Coop ab morgen an:

Èspresso® 1882 – Nespresso-kompatible Kapseln und Maschine bei Coop kaufen

Èspresso® Cremoso

Mischung: 80 Prozent Arabica und 20 Prozent Robusta. Charakteristik: dicke, goldene Crema, geradliniges Bouquet, das an orientalische Gewürze erinnert, mit einem Hauch Vanille und schwarzem Pfeffer. Für Fr. 3.95/10 Kapseln.

Èspresso® Intenso

Mischung: 60 Prozent Arabica und 40 Prozent Robusta. Charakteristik: langanhaltende bräunliche Crema, Bouquet von dunkler Schokolade, langer Abgang, erinnert an geröstete Mandeln, mit würziger Nuance. Für Fr. 3.95/10 Kapseln.

Èspresso® Arabica

Mischung: zu 100 Prozent aus den besten Arabica-Sorten Lateinamerikas. Charakteristik: Aromen von Blüten und Früchten, süsser Duft, schwache Säure, mit leichtem Zedernholzgeschmack. Für Fr. 4.20/10 Kapseln.

Èspresso® Dec (ohne Koffein)

Mischung: 80 Prozent Arabica aus Mittelameriak und 20 Prozent Robusta. Charakteristik: koffeinfreier Kaffee mit leichten Schokoladengeschmack, Fruchtaromen und einem Hauch Sandelholz. Für Fr. 4.20/10 Kapseln.

Günstige Nespresso-kompatible Kapselmaschine Èspresso® 1882 von Polti zum Aktionspreis von Fr. 169.-

zwei Kaffeegrössen programmierbar, 1-Liter-Wasserbehälter, Leuchttaste für Kaffeeauslauf, beleuchteter Wasserstandanzeiger, automatischer Auswurf der gebrauchten Kapsel, energiesparend: stellt 10 Minuten nach dem letzten Kaffeebezug ab, Pumpendruck: 19 bar, Gewicht: 3,6 Kilo. Bis 18. Juni 2012 zum Einführungspreis von Fr. 169.- statt Fr. 249.-.

* Das Markenzeichen ist nicht im Besitz von Caffè Vergnano S.p.A., Polti S.p.A. oder anderen , diesen angeschlossenen Gesellschaften.

 

Quelle: Coop
Bild:

  

Werbung