Sporthilfe unterstützt Schweizer Sportler mit 2,4 Millionen Franken – 40’000 mehr als letztes Jahr

Werbung

Die Stiftung Schweizer Sporthilfe hat im vergangenen Jahr 40’000 Franken mehr in die Förderung von jungen Schweizer Sportler investiert als im Jahr davor. 

Gesamthaft investierte die Sporthilfe 2,4 Millionen Franken! Davon wurden 1,75 Millionen in Form von Förderbeiträgen und Auszeichnungen ausbezahlt. 

Über 2’500 Sportler aus über 50 Sportarten unterstützt

Die Sporthilfe unterstützt damit jährlich über 2’500 Sportler und ermöglicht somit vielen, sich voll auf ihre Sportart zu konzentrieren.

Klar, dass natürlich nicht nur Fussballer und andere Mainsportarten unterstützt werden, sondern die Fördergelder schön gerecht auf Sportler von über 52 Sportarten aufgeteilt wurden. 52 Sportarten? Wir wussten gar nicht, dass es so viele gibt! Beginnen Sie doch mal mit Aufzählen: 1. Fussball, 2. Skifahren, 3. ??…..

Die Schweizer Sporthilfe

Die Schweizer Sporthilfe hilft begabten Talenten den Traum vom Spitzensport zu verwirklichen und ermöglicht ihnen die unbezahlbare Lebensschule Sport.

Auch Simon Ammann und Fabian Cancellara wurden in jungen Jahren von der Sporthilfe unterstützt

Heutige Weltmeister und Olympiasieger wie Fabian Cancellara, Didier Défago oder Simon Ammann durften in jungen Jahren ebenfalls auf die Unterstützung der Sporthilfe zählen. Möglichst viele junge Talente sollen wie sie den Sprung an die nationale Spitze schaffen und selbst zu Vorbildern werden.

Auch Sie können mit einer Spende die Sporthilfe unterstützen: 
www.sporthilfe.ch 

 

Quelle: 20 Minuten, Sporthilfe.ch
Bild: cc_pressmaster / Fotolia.com

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck