Schweizerischer Baupreisindex: Anhaltender Anstieg der Baupreise zeugt von guter Konjunkturlage

frau-arbeiter_cc_joern-buchheim-Fotolia_30726462_XS

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Neuchâtel, 22.12.2011 – (BFS) – Gemäss dem vom Bundesamt für Statistik (BFS) berechneten Baupreisindex sind die Baupreise zwischen April 2011 und Oktober 2011 gesamthaft erneut gestiegen (+0,6%).

Der Anstieg ist insbesondere auf die stärkere Preiserhöhung im Tiefbau (+1,1%) und weniger auf jene im Hochbau (+0,5%) zurückzuführen.

Diese Entwicklungen zeugen von der nach wie vor guten Konjunkturlage im Baugewerbe.

Innert Jahresfrist, von Oktober 2010 bis Oktober 2011, ist das Preisniveau im gesamten Baugewerbe um 2,1 Prozent angestiegen (Hochbau: +1,8%; Tiefbau: +3,2%).

Quelle: Bundesamt für Statistik
Bild: cc_joern-buchheim / Fotolia.com

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck