Fukushima Music Contest – „Wir alle können die Welt ein kleines bisschen besser machen und der musikalische Weg ist dafür einer der schönsten“

frau-kopfhoerer-lacht_cc_Jason-Stitt-Fotolia_8293785_xs

Werbung

Um Veränderungen zu bewirken sind politische, künstlerische und musikalische Stimmen notwendig. Daher wird vom 01.11.2011 bis 12.02.2012 auf Facebook der „Fukushima Music Contest“ stattfinden. Gesucht werden Musiker, die mit ihrer persönlichen Note dazu beitragen, dass die Katastrophe in Fukushima nicht in Vergessenheit gerät.

Die Künstler haben freie Hand, wie und in welcher Form sie die Ereignisse in Japan verarbeiten möchten.

„Wir suchen dich mit deiner Musik und deiner Stimme, und du sollst kein Bundesland oder gar ein Land vertreten, du sollst „nur“ für dich und deine Umwelt stehen. Bewerbt Euch beim Fukushima Music Contest mit einem Song, einer Performance, einer Gitarre – und tragt mit Eurer persönlichen Note dazu bei, dass die Katastrophe in Fukushima nicht in Vergessenheit gerät – und dass so etwas nicht erneut passiert“ schreiben die Veranstalter auf Facebook.

„Wir alle können die Welt ein kleines bisschen besser machen und der musikalische Weg ist dafür einer der schönsten.“

Der Beitrag mit den meisten LIKEs gewinnt und wird zum Jahrestag der Katastrophe von Fukushima am 25. März 2012 veröffentlicht.

Auf Facebook: www.facebook.de/FukushimaMusicContest

Bild: cc Jason Stitt / Fotolia.de

 

Werbung