Der Bundesrat trifft sich mit der Basler Bevölkerung – Sitzung „extra muros“

Bern, 07.10.2011 – Der Bundesrat hält am Mittwoch, 19. Oktober, seine ordentliche Sitzung «extra muros» im Kanton Basel-Stadt ab. Zu diesem Anlass ist am späten Vormittag ein Treffen mit der Basler Bevölkerung und der Basler Regierung vorgesehen.

Werbung

Der Bundesrat möchte seine Verbundenheit mit den verschiedenen Regionen des Landes zum Ausdruck bringen. Aus diesem Grund hat er 2010 begonnen, die Schweizer Kantone zu besuchen. Die Sitzung des Bundesrates in Basel hat zum Ziel, die Dynamik dieses an der Sprachgrenze gelegenen Kantons hervorzuheben, der zugleich ein kulturelles Zentrum im europäischen Raum und ein wichtiger Standort für unsere Wirtschaft ist.

Dem Bundesrat ist es eine Freude, die Bevölkerung zu einem Apéritif im Theater Basel zu treffen. Zu diesem Aperitif lädt der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt den Bundesrat und die Basler Bevölkerung herzlich ein. Das Treffen findet im Anschluss an die Sitzung des Bundesrats statt, beginnt gegen 12.00 Uhr und dauert rund eine Stunde. Der Bundesrat lädt anschliessend die Basler Regierung zum Mittagessen ein.

Der Bundesrat

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck