Schweizer Solarfirma Meyer Burger liefert China Produktionsanlagen für Solarmodule

Meyer Burger gewinnt einen Auftrag für die Lieferung von neuen Laminierstrassen für die chinesischen Produktionsanlagen von ZNShine Solar, eine Tochtergesellschaft der ZNShine Group aus China.

Werbung

Die neue Laminierstrassen von 3S Modultec, Technologieführer für innovativen Laminierstrassen in der Photovoltaikindustrie und eine Gruppengesellschaft der Meyer Burger Technology AG (Ticker: MBTN), werden die bestehenden Laminieranlagen in den chinesischen Produktionsstätten der ZNShine Solar ersetzen.

Der Einbau der neuen Laminatoren unterstützt die Wachstumsstrategie der ZNShine Solar, welche ihre Produktionskapazität in den nächsten zwei Jahren erhöhen möchte. Die Laminierstrassen werden in Lyss in der Schweiz hergestellt, die Auslieferung ist ab dem vierten Quartal 2011 geplant.

Hochwertige Solarprodukte

ZNShine Solar hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2006 zu einer weltweit führenden Anbieterin von Silizium-Ingots, Wafern und Photovoltaik-Modulen entwickelt.

William Wang, CEO von ZNShine Solar sagt: „Mit diesem Vertrag beginnt eine neue und langfristige Partnerschaft zwischen der Meyer Burger Gruppe und ZNShine Solar. Als einer unserer strategischen Technologie-Partner spielt die Meyer Burger Gruppe eine wichtige Rolle in unseren Wachstumsplänen. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit, um unsere Produktionskapazitäten für hochwertige Solarprodukte zu erhöhen.“

Quelle: Meyer Burger Technolgoy AG

Werbung