Umweltschutz rentiert: Hervorragendes 1. Halbjahr 2011 für Solartech-Konzern Meyer Burger

meyer-burger-home-website001

Werbung

Solartechnologie-Spezialist Meyer Burger Technology AG [Ticker: MBTN] hat im 1. Halbjahr 2011 ausgezeichnete Resultate erzielt; Im Berichtszeitraum bis 30. Juni 2011 wurde ein Nettoumsatz von CHF 575 Mio. erreicht. Damit liegt das Unternehmen auf Kurs zu dem ambitiösen Jahresumsatzziel 2011 von 1’200 Millionen Schweizer Franken! Und das mit Technik für die umweltfreundliche Solarindustrie!

Die EBITDA Marge im ersten Halbjahr 2011 belief sich auf 26.9% und erreichte damit das hohe Niveau des zweiten Halbjahres 2010 (26.2%). Insgesamt liegt die EBITDA Marge für das erste Halbjahr 2011 jedoch sogar über den bisherigen Erwartungen.

Weitere Details zum Halbjahresabschluss 2011 werden am 1. September 2011 zusammen mit dem vollständigen Halbjahresbericht 2011 veröffentlicht.

 

Über Meyer Burger Technology AG

www.meyerburger.com

Meyer Burger ist eine weltweit führende Anbieterin von innovativen Systemen und Produktionsanlagen für die Photovoltaik in der Solarindustrie, und für die Halbleiter- und Optikindustrie. In diesen drei Marktbereichen werden hocheffiziente aus Silizium, Saphir oder anderen Kristallen hergestellte Wafer benötigt, um Solarmodule, Schaltkreise oder Hochleistungs-LED herzustellen. Die Kernkompetenzen der Gruppe bestehen aus einem weiten Bereich von Maschinen, Produktionsprozessen und Systemen, die bei der Herstellung von hochwertigen Solarwafern, bei der Überprüfung und Messung von Solarzellen, beim Laminieren, Löten und Testen von Solarmodulen und bei gebäudeintegrierten Solarsystemen angewendet werden. Mit ihrem Produkt- und Lösungsportfolio deckt die Meyer Burger Gruppe die wichtigsten Technologieschritte in der Wertschöpfungskette der Photvoltaik ab. Das umfassende Angebot der Gruppe wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Berillungsdienste für Drahtführungsrollen, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und anderen Dienstleistungen ergänzt. Als weltweit tätiges Unternehmen ist die Meyer Burger Gruppe in Europa, Asien und Nordamerika auf den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und beschäftigt per Jahresende 2010 über 1‘200 Mitarbeitende.

Hauptsitz der Meyer Burger und die Fertigungsanlagen der MB Wafertec (Meyer Burger AG) befinden sich in der Schweiz, während die Hauptsitze und die Fertigungsanlagen der Konzerngesellschaften Meyer Burger Automation GmbH, Hennecke Systems GmbH und AMB Apparate + Maschinenbau GmbH in Deutschland sind. Die Diamond Materials Tech, Inc. hat ihren Hauptsitz in Colorado Springs, CO, USA. Die Fertigungsanlagen von 3S Modultec, 3S Photovoltaics und Pasan befinden sich ebenfalls in der Schweiz, während Somont in Deutschland ansässig ist. Die Meyer Burger Gruppe besitzt zudem Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in Deutschland, Norwegen, Spanien, USA, China, Japan, Singapur, Südkorea, Taiwan und Indien. In anderen wichtigen Märkten vertraut das Unternehmen auf ausgewählte unabhängige Agenten. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).

Quelle und Bild: www.meyerburger.com

Werbung