Weltweite Workshop-Woche für Unternehmer „GEW“: Schweiz macht erstmals auch mit

Über 100 Länder machen bei der vierten Ausgabe der Global Entrepreneurship Week (GEW) im November mit. Zum ersten Mal beteiligt sich auch die Schweiz an der weltweiten Aktionswoche im Zeichen des Unternehmertums.

Werbung

In der Woche vom 14. November veranstaltet die Organisatorin innoBE in den Städten Bern, Biel und Thun täglich spannende Events, Workshops und Vernetzungsangebote. Die Teilnahme ist öffentlich und kostenlos, gestandene Unternehmer wie Otto Ineichen (OTTO’s) sowie eine Handvoll Startup-Gründer werden am Event der PostFinance wertvolle Tipps verraten.

„Wir wollen (junge) Menschen fürs Thema Existenzgründung begeistern, Gründer in ihren Vorhaben unterstützen, Wissenstransfer erleichtern und generell unternehmerisches Denken und Handeln in der Schweiz fördern“, sagt Peter Michel, Geschäftsführer der innoBE.

Für 2011 ist ein regelrechter Gründungsrekord mit über 40’000 neu im Handelsregister eingetragenen Firmen zu erwarten. Dieser Unternehmergeist solle mit der GEW Switzerland ein Forum erhalten, in dem man sich gegenseitig unterstützt, inspiriert und motiviert, gute Ideen in die Realität umzusetzen, so Michel weiter.

Ab 2012 soll sich die GEW Switzerland zum nationalen Event mausern. Interessierte Partner aus anderen Kantonen sind zum Mitmachen eingeladen. Global gesehen werden für den Event im November rund 10 Millionen Teilnehmende erwartet.

www.gew-switzerland.ch 

Werbung