Köpfe einziehen: Riesiger Asteroid „2008 OS7“ 2024 raste an der Erde vorbei – keine Gefahr, genug Abstand

Asteroid 2008 OS7 2024 cc CNEOS HappyTimes

Köpfe einziehen! Heute Freitag am 02.02.2024 rast ein riesiger Asteroid an der Erde vorbei. Der Asteroid Namens „2008 OS7“ ist Schätzungen zufolge 210 bis 480 Meter gross. Er ist damit also etwa so gross wie der Eifelturm oder das Empire State Building. Aber keine Angst, wenn sich die CNEOS nicht verrechnet hat, dann zischt der Steinbrocken in sicherer Entfernung an der Erde vorbei, und zwar mit 2’700’000 Kilometer Abstand. Das entspricht in etwa der 7-fachen Distanz, die der Mond zur Erde hat (360’000 Kilometer).

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU

Asteroid auf Speed: 2008 OS7 ist fast 65’000 Km/h schnell

Die Sichtung und Berechnungen stammen von CNEOS dem Center for Near Earth Object Studies, aus Pasadena Kalifornien, es gehört zur NASA Gruppe. Der Asteroid 2008 OS7 wird CNEOS zufolge mit etwa 18 Kilometer pro Sekunde an der Erde vorbeidonnern, das sind etwa 64’800 Km/h. Die Begegnung mit diesem Koloss bezeichnet die CNEOS als Seltenheits-Stufe 2.

In 9 Jahren im 2032 soll der Brocken „2008 OS7“ wieder bei uns vorbeischauen, dann aber mit noch grösserem Abstand von 72 Millionen Kilometer von der Erde.

Dichter Asteroiden-Verkehr am Himmel heute Nacht

Allein heute Freitag werden weitere 3 Gesteinskörper an der Erde vorbeifliegen, hat die CNEOS berechnet, und zwar 2024 BO3, 2024 BJ3 und 2024 BP1. Sie sind mit 12 bis 30 Meter Durchmesser wesentlich kleiner als 2008 OS7. Es ist also ziemlich etwas los am Himmel um uns herum im Moment.

Quelle: NASA, CNEOS Center for Near Earth Object Studies
Bild: © CNEOS

Werbung