ZKB schenkt allen Kunden Jahresgebühren für Konto und Karte – kostenloses Banking für alle

Die Zürcher Kantonalbank ZKB schafft per 1. Januar 2024 die Jahresgebühren für Privatkonten und Debitkarten für Privatkundinnen und Privatkunden ab. Mit dem neuen Angebot ZKB Banking geht die Zürcher Kantonalbank voran und bietet als erste grosse Schweizer Bank sowohl digital wie auch in Filialen kostenloses Alltagsbanking für alle: Pro Person umfasst das Angebot bis zu zwei Debitkarten, drei Privatkonten sowie Sparkonten, eBanking, Mobile Banking und TWINT.

Ali Express Angebote

Insgesamt beträgt die jährliche Ersparnis bis zu CHF 116.–. Dabei spielt es keine Rolle, welche Kanäle und Dienstleistungen bevorzugt werden: Ob digital per Smartphone oder physisch in einer Filiale – die erwähnten Jahresgebühren fallen für alle Privatkundinnen und Privatkunden weg. Für die bestehende Kundschaft geschieht dies automatisch per 1. Januar 2024. Ab dann können auch Neukundinnen und Neukunden aus der gesamten Schweiz – dank der digitalen Kontoeröffnung – das neue Angebot ZKB Banking eröffnen.

ZKB will Signal setzen – ziehen andere Banken mit?

«Der Verzicht auf die Jahresgebühren ist für die Zürcher Kantonalbank ein wichtiger Schritt, um die Zukunft des Schweizer Bankings voranzubringen. Wir wollen damit ein Signal setzen und im Sinne unseres Leistungsauftrages unseren Erfolg zurückgeben: Uns war wichtig, dass alle unsere heutigen und künftigen Privatkundinnen und Privatkunden ohne Wenn und Aber profitieren – unabhängig vom Vermögen oder von digitaler Affinität», sagt Urs Baumann, CEO der Zürcher Kantonalbank. «ZKB Banking ist einerseits ein Dankeschön an unsere bestehenden Kundinnen und Kunden für das Vertrauen, das sie uns entgegenbringen. Anderseits möchten wir damit schweizweit ein attraktives, digitales Bankangebot lancieren.»

Debitkarten und Konten für CHF 0.– bei der ZKB

Die Jahresgebühr für die ZKB Visa Debit Card von jährlich CHF 40.– und die Jahresgebühr für das Privatkonto von CHF 12.– entfallen per Januar 2024. So spart jemand, der bisher ein Privatkonto mit Debitkarte nutzte, künftig CHF 52.– pro Jahr. Bei bis zu drei Privatkonten in Schweizer Franken und zwei Debitkarten steigt die jährliche Ersparnis auf bis zu CHF 116.– pro Person.

Quelle: ZKB Medien, Bild: Konzeptfiliale Winterthur

InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck