Zukunft des Cervelats gesichert

cervelat_cc_Balz-Baenziger-fotolia_7451553

Werbung

Die EFSA (European Food Safety Authority) hält zwar auch trotz einer neu eingereichten Studie am Importverbot für Zebu-Rinderdärmen aus Brasilien fest, aus der die Schweizer Nationalwurst

hergestellt wird, aber die eigens gegründete "Swiss Cervelat Task-Force" (hören Sie auf zu lachen, die gibt es wirklich!) hat bereits andere Kanäle für Rinderdärme erschlossen. Zum Beispiel aus den Ländern Paraguay, Uruguay und Argentinien. Somit ist die Zukunft des Cervelats auch auf längere Zeit gesichert und wir können uns auf die nächste Grillsaison freuen. Die Swiss Cervelat Task-Force will aber trotzdem weitere Anstrengungen unternehmen um die ursprünglichen Rinderdärme des Zebu Rindes doch wieder aus Brasilien importieren zu können, weil es einfach Tradition habe und die Kontakte zu den Brasilianischen Herstellern immer sehr gut gewesen seien.

 

 
Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck