Boeing 787 besteht ersten Flugtest

Die Boeing Dreamliner 787, das Hoffnungs- und zukünftige Erfolgsflugzeug von Boeing, hat gestern seinen Jungfernfllug erfolgreich überstanden. Nach gut drei Stunden Flugzeit landete die Maschine in Everett, nahe Seattle. Die Maschine wurde von zwei Militärjets eskortiert.

Werbung

Die Dreamliner 787 ist ein innovatives Flugzeugkonzept von Boeing, dass dank konsequentem Leichtbau enorme Treibstoffersparnis als Quantensprung in der Luftfahrtsgeschichte bewertet wird. Es ist das erste komplett neue Flugzeug von Boeing seit 1999.

Boeing
Boeing ist das weltweit führende Luft- und Raumfahrtunternehmen und der größte Hersteller von Verkehrs- und Militärflugzeugen zusammen. Boeing entwickelt und produziert zudem Drehflügler, Satelliten, Verteidigungssysteme und hoch entwickelte Informations- und Kommunikationssysteme. Boeing betreibt als einer der wichtigsten Dienstleister der NASA das Space Shuttle und die Internationale Raumstation ISS. Die Firma bietet zahlreiche Dienstleistungen zur Unterstützung von Kunden aus dem militärischen Bereich und von Verkehrsfluglinien. Boeing hat Kunden in mehr als 90 Ländern weltweit und ist gemessen am Umsatz einer der größten Exporteure der USA. Boeing hat seinen Sitz in Chicago und beschäftigt 160.000 Mitarbeiter in den USA und 70 weiteren Ländern. 2008 betrug der Umsatz 60,9 Mrd. US-Dollar.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck