Gianna Nannini tatsächlich schwanger – „Penelope“ soll bereits Ende November zur Welt kommen

Jetzt ist es offiziell: Die 54-jährige Gianna Nannini ist hochschwanger. Die Medienwelt rätselte, und unsere italienische Korrespondentinnen vermuteten es schon am 25. August in HappyTimes, was nun Gewissheit ist: italiens heisere Rockröhre Nummer eins ist schwanger. Die bisexuelle 54-jährige erwartet ihr Kind bereits Ende November. Stolz posiert die werdende Mutter auf dem Titelcover von „Vanity Fair“ mit einem T-Shirt, das von Zyankali.com sein könnte und den Aufdruck trägt: „God is a woman“ (Gott ist eine Frau).

Werbung

„Penelope“

Giannas Tochter soll gemäss einem öffentlichen Brief Giannas an das werdende Kind „Penelope“ heissen. Penelope, wie Odysseus Gattin in Homers berühmtestem Werk. Vielleicht wird auch Penelopes Gatten einst die Welt erkunden und listig gegen überlegene Riesen, vielleicht auch Riesen im übertragenen Sinne, kämpfen? „Niemand“ hat mich geblendet, rief der aufgebrachte Riese Polyphemos einst, und dem körperlich unterlegenen Odysseus gelang die Flucht – zurück in die Arme von Penelope. Nur schon dem Namen nach ein wahrhaft bühnenreifer Auftritt für ein kleines Mädchen.

„Io e te“

Gianna Nanninis neuste Album das sie während ihrer Schwangerschaft schrieb soll „Io e te“ (Ich und Du) heissen und im Januar erscheinen, zwei Monate nach der Geburt der kleinen Penelope. Gianna selbst sagt über ihr neustes Werk: „Es sol leine Hymne an die Liebe sein.“

Quellen: Homers „Odyssee“, Vanity Fair

 

 

 

Werbung