Ferien im Hause der Französischlehrerin

Sprachaufenthalte im Hause des Lehrers sind sehr beliebt – vor allem als Französischkurse in Frankreich und Englischsprachreisen nach England. Anstatt in einem Schulzimmer, lernt man als Gast in einem Lehrerhaushalt mit Vollpension die Lebensweise und Kultur des Gastgebers kennen. Dadurch lernt man mehr als „nur“ die Sprache.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Franziska Büeler, Filialleiterin von Linguista Sprachaufenthalte Zürich erklärt sich den Erfolg des Programms auch durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis: „Diese Form des Sprachkurs ist nicht viel teurer als ein konventioneller Kurs an einer Sprachschule. Dank individueller Betreuung macht man aber grössere Fortschritte in Bereichen, die man selber wählen kann.“

Was im Speziellen für Frankreich spricht, ist die Vielfalt an Destinationen, die verschiedenen Geschmäckern entsprechen. Sei es Sonnenbaden an der Côte d’Azur, Erholungsurlaub mit Wanderungen und Biketouren in der Provence oder im Loiretal oder mit Fokus auf Kultur und Kulinarik in Nordfrankreich. Weitere beliebte Ziele sind für Englisch Malta, England und Australien, sowie Italien und Spanien für italienisch und spanisch. www.linguista.ch

Linguista Sprachreisen

Linguista Sprachaufenthalte ist eine Marke der Media Touristik AG mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Organisation für Sprachaufenthalte in Englisch, Französisch, Spanisch und weiteren Sprachen im In- und Ausland. Sie ist im Besitz der Media Touristik AG und der Globetrotter Group. Das Team von Linguista beantwortet Ihnen jederzeit gerne, kostenlos & kompetent, Ihre Fragen rund ums Thema Sprachaufenthalte.

Quelle: Linguista.ch

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck