Anita Weyermann hat geheiratet

Anita Weyermann (32) hat geheiratet. Am 17. September hat die ehemalige Spitzenathletin und heutige Radiomoderatorin ihrem Freund Roland Salzmann das Ja-Wort gegeben.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Seit 2007 ist Weyermann mit dem Lehrer glücklich zusammen. Nun fliegen die beiden frisch Vermählten nach Barcelona in die Flitterwoche, die aber aus Termingründen nur 3 Tage dauert.

Herzlichen Glückwunsch Anita Salzmann-Weyermann!

Anita Weyermann

Geboren im Sternzeichen Schütze am 8. Dezember 1977 in Wynigen, ist eine ehemalige Schweizer Mittel- und Langstreckenläuferin. An der Leichtathletik-Weltmeisterschaft 1997 und an der Leichtathletik-Europameisterschaft 1998 gewann sie jeweils die Bronzemedaille im 1500-Meter-Lauf. Sie ist zweifache Junioren-Weltmeisterin und Schweizer Sportlerin des Jahres 1999. Sie hat in der Gymnastischen Gesellschaft Bern (GGB) trainiert, ihr Vater Fritz Weyermann war hierbei bis ins Jahr 2000 ihr Trainer. Anschliessend wurde Anita Weyermann von diversen Trainern betreut, ihr Vater Fritz Weyermann stand ihr aber nach wie vor zur Verfügung.

Berühmt wurde Sie durch ihre in einem Interview geäusserte Durchhalteparole auf den letzten Metern eines Wettkampfes: „Gring ache u seckle“.

Nach einer Verletzung während ihrer Vorbereitungen für die Olympischen Sommerspiele 2008 in Beijing trat sie am 5. März 2008 vom Spitzensport zurück.

Anita Weyermann hat eine Ausbildung in Sportmarketing abgeschlossen und studierte unter anderem an der Universität Bern. Einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaft schloss sie an der Fernuniversität in Hagen ab. Ab Herbst 2008 absolvierte sie zunächst ein Volontariat bei Radio Berner Oberland (Radio BeO)und wurde dort anschließend Redaktorin.

 

Quelle: Tele und Wikipedia

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck