Waltis Beizenführer 2018 mit neuem Herausgeber – 262 Beizen getestet, Schwerpunkt Stadt Zürich

Waltis Beizenführer 2018

Werbung

Heute erscheint die 29. Ausgabe des kultigen «Waltis Beizenführer». Leider ist der «Vater» des Beizenführers und Beizenführer Nr. 1, Walter Kunz, im Sommer dieses Jahres 2017 verstorben. Balz Hösly, der langjährige Co-Autor und Mitherausgeber der Publikation, hat sich in Absprache mit Waltis Familie entschlossen, den Beizenführer als «Beizenführer Nr. 2» weiter herauszugeben und zu betreuen.

Balz Hösly neuer Herausgeber

Balz Hösly wird dabei unterstützt durch ein kleines Team. Zusammen wollen sie den Beizenführer als kultiges Gastro-Inspirationswerk weiterführen und Waltis Werte hochhalten, die von ihm so beschrieben wurden: «Wir wollen Sie nicht langweilen mit hochdekorierten Gastrobetrieben, die in farbigen Glanzmagazinen in den Himmel gelobt werden, sondern vermitteln Ihnen ungeschminkte Beizentipps. Für uns wichtig sind gastronomische ‘Gesamterlebnisse’, bei denen Atmosphäre, Küche, Service und Passion stimmen. Bei allem bleiben wir Beizenführer aber immer persönlich, unbestechlich und ehrlich!». So bezahlte der sympathische Walti Kunz seine Test-Essen immer selber, wie er stets betonte.

Beizenführer 2018 hat 262 Beizen getestet

In «Waltis Beizenführer 2018» werden – wie gewohnt unverblümt und unbestechlich – 262 Beizen kommentiert, wovon 52 erstmals neu aufgenommen wurden. Der neue Beizenführer konzentriert sich dabei etwas stärker auf die Stadt Zürich. Als «Hommage» an Walter Kunz wurden alle seine Lieblingsbeizen als «Waltis Rosenbeizen» noch einmal in diesen Führer aufgenommen.

Der neue Herausgeber Balz Hösly kommentiert die Neuauflage so: «Der neue Beizenführer 2018 soll ein unentbehrliches Nachschlagewerk, eine Fundgrube für neuen Beizenspass, aber auch gastronomische Wiederentdeckungen bleiben und Waltis Lebenswerk in würdiger Form konstant, kompetent und klar fortsetzen.»

Walti wäre stolz

Wir sind uns sicher: Walti ist bestimmt stolz, dass sein Lebenswerk von Balz Hösly und seinem kleinen Team mit Engagement und Herzblut, ganz in Waltis Sinn und Geiste, weitergeführt und als "Waltis Beizenführer 2018" weiterleben wird.

Beizenführer 2018 für 20 Franken hier bestellen

Der Beizenführer 2018 kann in diversen guten Buchhandlungen für unveränderte CHF 20 bezogen oder ganz einfach online im Internet bestellt werden unter:

www.waltis-beizenfuehrer.ch

Quelle: Balz Hösly
Bild: © waltis-beizenfuehrer.ch

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck