Swiss Vegan Awards 2017 – Tibits gewinnt Gesamtwertung, Tesla Model 3 Sieger Non-Food

Vegane Ernährung veganes Restaurant

Die Gewinner der Swiss Vegan Awards 2017 stehen fest! In einem Online-Publikumsvoting wurden jene Betriebe und Produkte ausgezeichnet, welche den veganen Markt mit neuartigen Kreationen vorantreiben. Die Gewinner wurden am Samstag 02.09.2017 an der Vegana im Zürcher Sihlcity bekanntgegeben.

Aus fast 200 Produkten und Betrieben wählte das Publikum der Vegana zusammen mit allen Interessierten online im Vorfeld ihre Favoriten. Raphael Neuburger, Präsident der Veganen Gesellschaft Schweiz, hatte sich für das Online-Voting eingesetzt: "So haben die Konsument und Geniesser das letzte Wort, welche die Produkte auch am besten kennen und in den Betrieben ein- und ausgehen." Die Awards konnten sich seit der ersten Durchführung bereits etablieren und die Zahl der teilnehmenden Produkte und Betriebe stieg massgeblich an: "Wir sind stolz, dass es so viele Teilnehmer gab. In der Schweiz können wir bezüglich pflanzenbasierter Innovation und veganem Genuss mit anderen Ländern in Europa und international mithalten", schwärmt Neuburger.

InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen in der Top 3

In allen vier Kategorien "Food", "Non-Food", "Media" und "Restaurants" kam es bis in die letzten Minuten des Online-Votings zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Top 3 in den jeweiligen Kategorien liegen nur wenige Stimmen auseinander bzw. in der Kategorie "Food" teilen sich sogar zwei Gewinner den ersten Platz. Unter den Gewinnern finden sich nebst in der veganen Welt etablierten Produkten und Betrieben auch Newcomer, eine Mischung, die charakteristisch ist für den Veganismus: "In den Startups steckt die Leidenschaft der Veganer. Den Weg zum etablierten Business zu gehen, ist stets eine Herausforderung, weshalb ich auch auf die grösseren und etablierten Betriebe stolz bin, auch auf die Grossverteiler, welche die veganen Themen in ihr Sortiment mit einbinden", sagt Neuburger.

Swiss Vegan Awards 2018

Nach den Erfolgen in diesem Jahr planen die Veranstalter nebst der Fortführung der Awards 2018 auch eine Ausweitung der Kategorien. "Mit Tesla Model3 hatten wir dieses Jahr bereits das erste vollständig vegane Fahrzeug als Teilnehmer der Awards, wer weiss, mit welchen Produkten wir das Publikum im nächsten Jahr überraschen können", erklärt Neuburger. Wir gratulieren allen Gewinnern!

Gewinner "Best of the Best":
1. Tibits http://www.tibits.ch

Gewinner Kategorie "Food":
1. Camembert von New Roots http://www.newroots.ch und Coco Ice-Land von Migros http://www.migros.ch
2. —
3. Vegane Knusperstäbchen nach Meeresart von Migros http://www.migros.ch

Gewinner Kategorie "Non-Food":
1. Model3 von Tesla http://www.tesla.com
2. Primaten Initiative von Sentience Politics http://www.sentience-politics.org
3. Kork-Produkte von All Cork http://www.allcork.ch

Gewinner Kategorie "Media":
1. Website New Roots http://www.newroots.ch
2. Vlowers Magazin http://www.vlowers.ch
3. Projekt Vegan Probieren http://www.veganprobieren.ch

Gewinner Kategorie "Restaurants":
1. Tibits http://www.tibits.ch
2. Elle'n'belle http://www.ellenbelle.ch
3. Hiltl http://www.hiltl.ch

Alle Infos zu den Gewinnern:
https://vegana.ch/awards

Quelle: Vegane Gesellschaft Schweiz  / Pressetext.com