HappyTimes steigert Besucherzahlen erneut um 40% auf 18’843 Leser

HappyTimes, die Online-Zeitung, die ausschliesslich gute Nachrichten bringt, hat auch im „Saure-Gurken-Monat“ Juli mächtig zugelegt. So konnte die Anzahl Besuche von schon beachtlichen 13’420 im Vormonat Juni auf sagenhafte 18’843 im Monat Juli gesteigert werden. Eine Zuwachsrate von vollen 40% zum Vormonat!

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Benjamin Bürge, Unternehmer und Herausgeber von HappyTimes, zu den neusten Erfolgszahlen: …

…“Ich freue mich sehr, dass das HappyTimes-Konzept, ausschliesslich gute Nachrichten zu publizieren, immer mehr Leute fasziniert und interessiert.“ Angesprochen auf die Vision und Grundidee von HappyTimes kommt Bürge richtiggehend ins schwärmen: „HappyTimes möchte seine Leser über wichtige Themen informieren und mit fröhlichen Stories unterhalten – aber sie verschonen von der Flut an unwichtigen, schlechten Nachrichten, die die Leser herunterziehen, statt erbauen, und die in ihrer Massierung und Übergewichtung in anderen Medien, ein total verzerrtes Bild unserer Gesellschaft und unserer Welt widerspiegeln. Durch die Flut an Bösem und Schlechtem in anderen Medien entstehen so der Eindruck einer feindlichen Umgebung, dies kann zu Angst und Feindseligkeit führen. Dieses negative Bild unserer Welt versucht HappyTimes mit der Publikation aller erfreulichen Nachrichten, die in anderen Medien oft untergehen, zu korrigieren und der eigentlich erlebten Wirklichkeit der Menschen gleichzustellen; Im Alltag halten sich bei den meisten Menschen Gutes und Schlechts mindestens die Waage – in den anderen Medien ist aber das Schlechte sehr übergewichtet“, so Bürges inbrünstiges Statement für HappyTimes, und fast schon eine Geburtstagsrede, feiert doch HappyTimes am Sonntag, den 8. August seinen ersten Geburtstag.

Mehr Werbekund gesucht um HappyTimes auch finanziell noch erfolgreicher zu machen

Bürge hofft weiter, dass die Zahl der Leser, die lieber positiv statt negativ informiert werden, stetig weiter steigt, und auf der finanziellen Seite noch wesentlich mehr Firmen HappyTimes als ideale Werbeplattform erkennen, damit HappyTimes mit noch mehr Budget auch die Services und Stellenanzahl weiter ausbauen kann, bis HappyTimes schlussendlich vermutlich Tagesanzeiger und Blick aufkaufen und nur noch mit guten Nachrichten füllen kann… 🙂

Der Dank geht an unsere Leser!

Wir möchten Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser ganz herzlich danken, dass Sie HappyTimes besuchen! Empfehlen Sie uns doch in Ihrem Bekanntenkreis weiter und treten Sie unserer Facebook-Gruppe bei, um Ihre Unterstützung unseres Konzepts der guten Nachrichten zu demonstieren. >> Facebook-Gruppe . Dank gebührt natürlich auch den vielen Personen, die uns täglich mit Meldungen, Stories und Kolumnen unterstützen!

>> HappyTimes Besucherzahlen ansehen

 

 

 

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen