Prominente Verstärkung: Nationalrat Hans Fehr wechselt von der AUNS zur SVP

Bern, 15. Juli 2010 – Nationalrat Hans Fehr, langjähriger Geschäftsführer der AUNS, übernimmt auf den 15. Oktober 2010 auf Ersuchen der SVP eine zentrale Führungsposition im Wahlkampf 2011 der SVP Schweiz. Nationalrat Hans Fehr ist seit dem 1. April 1998 Geschäftsführer der AUNS.

Werbung

Die überparteiliche Organisation ist in dieser Zeit zur stärksten Volksbewegung für die Wahrung der Unabhängigkeit und der Neutralität der Schweiz geworden. In Anbetracht der Wichtigkeit der Wahlen 2011 für die Unabhängigkeit der Schweiz hat sich Hans Fehr bereit erklärt, eine führende Funktion für den Wahlkampf 2011 zu übernehmen.

AUNS auf Kurs
Die von Christoph Blocher und dem damaligen Gewerbeverbands-Direktor Otto Fischer (FDP) 1986 gegründete AUNS hat viele Abstimmungskämpfe, oft zusammen mit der SVP, geführt.

Wahlen 2011 gewinnen
Die SVP Schweiz will die Wahlen 2011 gewinnen, damit sie ihrer Politik noch wirksamer zum Durchbruch verhelfen kann. Die Parteispitze hat deshalb Hans Fehr ersucht, im Führungsteam für den Wahlkampf 2011 mitzuwirken und insbesondere die Führungsverantwortung für Aktionen und Anlässe zu übernehmen. Fehr, der auch Französisch und Italienisch spricht, ist mit seiner grossen Erfahrung und Schaffenskraft für diese Aufgabe prädestiniert.

Die AUNS-Leitung bedauert seinen Weggang sehr. Der AUNS-Vorstand wird über seine Nachfolge an der ordentlichen Sitzung vom 13. September 2010 entscheiden. Vorgeschlagen wird der bisherige langjährige Stellvertreter Werner Gartenmann.

 

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck