Coop verbilligt Preise erneut um 10 Prozent wegen tiefem Euro!

Aufgrund der anhaltenden Euroschwäche führt Coop eine weitere Preissenkungsrunde durch. Über 150 Produkte quer durchs ganze Sortiment werden günstiger – im Schnitt um 10 Prozent. Das Spektrum reicht von Getränken über Frischback-Baguette bis hin zu Tiefkühl-Fisch und Hygiene-Produkten.

Werbung

Bereits vor einem Monat hat Coop bei diversen Produkten aus dem Euroraum die Preise gesenkt, beispielsweise bei italienischem Olivenöl und Reibkäse sowie bei französischem Weichkäse. Nun führt Coop aufgrund der Euroschwäche eine zweite Preissenkungsrunde durch. Dieses Mal werden über 150 Produkte günstiger, gesamthaft sind es inzwischen rund 200 Artikel, die Coop aufgrund des tiefen Eurokurses vergünstigt hat. Die aktuelle Preisabschlagsrunde umfasst ein breites Spektrum von Getränken über Frischback-Baguette, ausgewählten Produkten aus dem Tiefkühl-Fischsortiment bis hin zu Nearfood-Artikel wie Damenhygiene-Produkte.

Zusätzlich profitieren die Coop-Kundinnen und -Kunden auch bei zahlreichen Frischprodukten aus dem Euroraum vom günstigen Wechselkurs. Hier verhandelt Coop die Preise wöchentlich neu. Sinkende Einstandspreise gibt Coop jeweils umgehend an die Kundschaft weiter.

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck