Sommerzeit 2015 seit Sonntag: Vor oder zurück? Und warum wir die Uhren im Juni nochmals umstellen müssen

mann-schlaeft-bett_cc_drubig-photo-Fotolia_12709538_XS


Aufwachen Schlafmütze ab Sonntag ist Sommerzeit!

Werbung

In der Nacht auf Sonntag, den 29.03.2015, beginnt die Sommerzeit. Vor oder zurück, das ist die Frage! Wir verraten Ihnen, wie sie an der Uhr drehen müssen, und warum es dieses Jahr im Juni 2015 eine zweite Zeitumstellung geben wird:

Des Rätsels Lösung: Uhren Vorstellen!

Um 2.00 Uhr werden in der Schweiz wie in den meisten europäischen Ländern die Uhren auf 3.00 Uhr vorgestellt. Ende Juni wird eine zweite, kleine Zeitumstellung folgen: Dann wird eine Schaltsekunde eingefügt. Die Sommerzeit beginnt wie jedes Jahr am letzten Sonntag im März und endet am letzten Sonntag im Oktober. Sie dauert also in diesem Jahr vom 29. März bis am 25. Oktober.

Schaltsekunde im Sommer weil sich die Erde langsamer dreht

Anfangs Sommer werden wir unsere Uhren noch einmal verstellen müssen: Ende Juni wird eine Schaltsekunde in die weltweite Referenzzeit eingeschoben werden. Die Schaltsekunde wird eingefügt, weil die Erde sich zurzeit etwas zu langsam dreht. Während Jahrhunderten war die Zeitmessung an die Rotation der Erde um ihre eigene Achse gebunden: Die Länge eines mittleren Sonnentages wurde per Definition auf 86'400 Sekunden festgelegt. Die Rotationsgeschwindigkeit der Erde ist jedoch nicht konstant. Seit einigen Jahrzehnten verfügen wir über Atomuhren, mit denen man die Sekunde um ein Vielfaches präziser und stabiler bestimmen kann als mittels der Erdrotation. In den Sechzigerjahren ist denn auch die Einheit der Zeit, die Sekunde, mithilfe eines atomaren Vorgangs neu definiert worden.

Schweizer Atomuhren sind genauer als die Erddrehung

Damit die atomare Zeit und die Astronomische Zeit nicht zu stark voneinander abweichen, und der Vollmond nicht plötzlich zur Mittagszeit erscheint, werden seit 1972 Schaltsekunden eingefügt. Schaltsekunden können an einem 31. Dezember oder einem 30. Juni eingefügt werden, die letzte kam am 30. Juni 2012 hinzu.

Quelle: Eidgenössisches Institut für Metrologie

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck