„.bio“ Domains buchen: Neue Web-Adressen sorgen ab Herbst für gesünderes Internet!

Bio Messe Zofingen


Der Bio Marché Zofingen – .Bio boomt jetzt auch bald im Internet!

Werbung

Genuss ohne Reue liegt im Trend. Für immer mehr Menschen sind Konsum und ökologisches Bewusstsein kein Gegensatz mehr, sondern fester Bestandteil eines qualitätsorientierten Lifestyles. Aktuellen Untersuchungen zufolge zählen mehr als 3,5 Millionen Verbraucher in Deutschland zur kaufkräftigten Gruppe der so genannten Lohas (Lifestyle of Health and Sustainability). Und täglich werden es mehr. 

Bio boomt!

In den USA erzielte der Bio-/ Loha-Markt im Jahr 2005 ein Volumen von umgerechnet gut 210 Milliarden Euro. Auch in der Schweiz und Deutschland wächst der Bio-Markt weiter. Hatten Discounter, Supermärkte und Naturkosthandel im Jahr 2000 in Deutschland noch zwei Milliarden Euro mit Bio-Lebensmitteln umgesetzt, waren es 2010 schon gut sechs Milliarden!

Ökologie und Nachhaltigkeit entwickeln sich immer mehr zu einem strategischen Wettbewerbsvorteil von Produktionsbetrieben und Handel. Die neue Domain-Endung .bio trägt dieser beeindruckenden Entwicklung Rechnung. 

Die Vorteile der neuen .bio- Domains im Überblick:

  • Die perfekte Top Level Domain für Hersteller und Händler von ökologischen Produkten
  • Zugeschnitten auf eine einkommensstarke, qualitätsorientierte und wachsende Zielgruppe
  • Ökologie und Nachhaltigkeit entwickeln sich immer mehr zu einem strategischen Wettbewerbsvorteil

.bio ab Herbst buchbar – jetzt schon vorbestellen

Voraussichtlich ab Herbst 2013 werden die ersten Domains mit den neuen Endungen verfügbar sein. Vorbestellen kann man die Domains bei zugelassenen Registrars wie „United Domains“ und Sedo GmbH.

Für die neuen Domain-Endungen liegen gemäss Auskunft von United Domains bereits mehr als 1.000.000 Vorbestellungen vor. Schnell sein lohnt sich also!

 

Quelle: United Domains, OTS, Sedo GmbH
Bild: © Bio Marché

Werbung