iPhone-Boom: 75 Prozent der Schweizer besitzen schon ein Smartphone

iPhone_5_PF_Black_wPods_PRINT
Drei Viertel der Schweizer besitzen bereits ein modernes Smartphone wie zum Beispiel das neue iPhone 5 © Apple

Eine von dem Vergleichsportal bonus.ch bei mehr als 5'000 Personen durchgeführte Kundenzufriedenheitsumfrage ergab, dass eine grosse Anzahl Schweizer einem Smartphone ausgerüstet sind. Davon gaben fast 50% der befragten Personen an, ein Smartphone der letzten Generation zu besitzen wie zum Beispiel ein Apple iPhone 5 oder 4s, ein Samsung SIII oder SII, ein Nokia Lumia oder ein ähnliches Modell.

Die unter 40-Jährigen sind hier sogar noch zahlreicher. Insgesamt benutzt nur ein Drittel der Befragten ein traditionelles Telefon an Stelle eines Smartphone.

Immer mehr verzichten ganz auf Festnetzanschluss

Die Festnetzanschlüsse geraten ins Hintertreffen, denn immer mehr junge Erwachsene verzichten ganz darauf: 50% der befragten Personen unter 30 und 35% der 30-39-Jährigen haben keinen Festnetzanschluss, während der Prozentsatz bei den über 60-Jährigen nur 8% beträgt.

Drei Viertel der befragten Personen haben sich für ein Mobilfunk-Abonnement entschieden und zahlen durchschnittlich CHF 78.- pro Monat dafür. Das restliche Viertel, in erster Linie ältere Personen, die kein Smartphone benutzen, zieht die Prepaid-Bezahlung vor. Diese Nutzer geben ihre monatlichen Ausgaben mit durchschnittlich CHF 15.- an.

Zufriedenheit beim Telefonieren und bei der Netzabdeckung

93% der Smartphone-Nutzer geben an, mit dem Handy ins Internet zu gehen. Die Nutzer sind beim Telefonieren mit der Hörqualität und der Netzabdeckung zufrieden.

Internet-Speed ausserhalb eines WLANs dürfte schneller sein

Nur die die Internet-Leistungen wie Verbindungsqualität, Geschwindigkeit und das Herunterladen von E-Mails sind noch weiter verbesserungswürdig: 63% der Befragten sind mit Internet-Verbindungen ausserhalb eines WLAN-Bereiches mehr oder weniger unzufrieden. Der neuste Standard LTE wird hier aber in absehbarer Zeit Abhilfe schaffen und wesentlich schnelleren Datentransfer erlauben.

50% finden Qualität der Hotline gut bis sehr gut

Ausserdem bewertet die Hälfte der befragten Personen die Qualität der Hotline ihres Anbieters als gut oder sehr gut, und auch die Online-Informationen als auch die Vorgehensweise und die Professionalität der Mitarbeiter der Mobilfunkanbieter werden generell geschätzt.

Quelle: OTS - www.bonus.ch 
Bild: © Apple

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...